Wiz: Aktuelle SDK-Situation ?

Programmieren in C++
Antworten
Autor
Nachricht
UnshavenBastard
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 07, 2009 14:25

Wiz: Aktuelle SDK-Situation ?

#1 Beitrag von UnshavenBastard » Mi Sep 09, 2009 15:30

Moinsen.

Hat hier jemand sonen richtigen Überblick?
Ich leider nicht ;-)
Vor ner weile habe ich erst nen wiz bestellt, und nun wär's mal cool, das entwickeln dafür in gang zu bekommen -- zu ~80% kaufgrund. Die spielen / emulator -seite des kästchens interessiert mich erstmal weniger.

Ich frag's mal so:

Macht es sinn, zeit zu investieren, mit den ganzen community flickwerk libraries (so mein eindruck bisher) für den Wiz zu entwickeln, seine software darauf auszurichten --
oder ist es eine bessere (oder gleich gute, und "besser" von pers. preferenzen abhängig) idee, auf die offiziellen GPH sachen zu warten?
Ich könnt mich schon noch eine weile gedulden, sachen auf dem Wiz zum laufen zu bringen, wahrscheinlich will ich meinen kram eh etwas portierbar halten ( p&|a ist auch interessant, ich gehör aber nicht zu den vorbestellern oder habe geld massig herumliegen ^^), und der rahmen ist nur, dass es auf geräten etwa der Wiz leistungsklasse mit einem ähnlich schwachen oder auch etwas stärkeren 3D chip laufen soll,
unter der benutzung von OpenGL ES für grafik und, für den rest, bevorzugt SDL.

Eine konsistente offizielle SDK "aus einem guss" würde ich zwar klar bevorzugen, aber wenn es da nichts vernünftiges von GPH zu erwarten gäbe, könnt' ich mich natürlich auch der anderen herumfliegenden lösungen bedienen, so die denn vernünftig funktionieren.

Wenn das danach klingt, als hätte ich keinerlei bisherige erfahrung mit GPH: das ist korrekt *g*

(manche meinen, die brächten eh nur mist raus, da wäre nichts zu erwarten... aber andererseits - selbst dieser Pickle machte irgendwo den kommentar, dass er selbst GPH anstachelt, sich drum zu kümmern, und mit denen in kontakt stehe, und so...)

Jedenfalls:
Zeit ist etwas, von dem ich nicht sehr viel habe, und mich mit "wilden" libraries rumzuplagen ist etwas, wo ich möglichst wenig zeit hineinstecken möchte, damit ich die zeit, *die* ich habe, in eigentliche entwicklung stecken kann.

:wiz:

Antworten

Zurück zu „C++“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast