Yinlips YDPG19 Android4.0

Android-Konsolen, die ideal zum Retro-Gamen sind.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Kortal Mombat69
7 Bit
Beiträge: 226
Registriert: So Sep 05, 2010 12:01

Yinlips YDPG19 Android4.0

#1 Beitrag von Kortal Mombat69 » Mi Mär 13, 2013 10:39

Hi Leute,

hab mir vor einiger Zeit den Yinlips YDPG19 Android4.0 gekauft.

Hat auch echt Spass gemacht, viele Emulatoren die gut liefen, Apps etc..

Hat nur leider immer sehr viel Strom verbraucht, nach ca 2 Stunden war Schluss und ich musste ihn aufladen.

Leider hat vor kurzem das Gerät einen kompletten Ausfall gehabt, und nur der Ladebildschirm war noch zu sehen und dann gings nicht weiter -einfach hängengeblieben.

Habe mir das Teil bei http://www.willgoo.com bestellt und war BIS JETZT eigentlich ganz zufrieden - auf ihrer Seite haben sie eine Datei hochgeladen um dieses Problem zu beheben.

Mein und auch andere PCs haben das Gerät aber nicht erkannt, habs auch mit unterschiedlichen Kabeln versucht - ohne Erfolg :-((
Im Internet hab ich gelesen, dass man auch über die SD Karte das Gerät upgraden kann - nachdem ich aber gelesen habe, das dies von einem versucht wurde und sein Gerät komplett den Geist aufgegeben hat, hab ichs gelassen.

Sonst hätte Willgoo ja sagen können : "Selber Schuld - hast es halt kaputt gemacht!"

Nach einigem Hin und Her hab ich das Teil nach China zurück geschickt - angekommen ist es laut Post gegen Ende Januar!!

Auf Anfragen reagiert Willgoo mit : "Ja, es war chin. Neujahr, da kanns dauern" und "Wir melden uns sobald es da ist".

Aber es dauert doch keine 6 Wochen! ;->

Ich habe jetzt der Deutschen Post den Fall übergeben und die wollen nachforschen, ob das so stimmt was Willgoo behauptet.
Jedenfalls ist mir die Lust vergangen, da zu bestellen, Wartezeit und 100 Euro für die Katz! :-(

Hab mir bei Ebay als Trost den JXD 602 bestellt, ich hoffe da hab ich keine solchen Probleme. :-D

Als Fazit möchte ich jeden warnen, sich den Yinlips YDPG19 Android4.0 zu bestellen - kauft euch lieber ein anderes Gerät und erspart euch den Ärger!

Danke und Gruss,

Kortal Mombat69 :-)

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Yinlips YDPG19 Android4.0

#2 Beitrag von Screeny » Mi Mär 13, 2013 10:53

Auf Anfragen reagiert Willgoo mit : "Ja, es war chin. Neujahr, da kanns dauern" und "Wir melden uns sobald es da ist".

Aber es dauert doch keine 6 Wochen!
Oooooh doch, chin. Neujahr ist lange lange "dicht" in China. Mit einem Monat ist zu rechnen.
Versand von und nach China kann auch mal 2-3 Monate dauern ... leider.
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
Kortal Mombat69
7 Bit
Beiträge: 226
Registriert: So Sep 05, 2010 12:01

Re: Yinlips YDPG19 Android4.0

#3 Beitrag von Kortal Mombat69 » Mi Mär 13, 2013 12:07

Screeny hat geschrieben:
Auf Anfragen reagiert Willgoo mit : "Ja, es war chin. Neujahr, da kanns dauern" und "Wir melden uns sobald es da ist".

Aber es dauert doch keine 6 Wochen!
Oooooh doch, chin. Neujahr ist lange lange "dicht" in China. Mit einem Monat ist zu rechnen.
Versand von und nach China kann auch mal 2-3 Monate dauern ... leider.

Aber laut Tracking Nummer ists ja schon am Zielort angekommen!

Und das seit Ende Januar...

-- Mi Mär 27, 2013 12:37 --

Hab jetzt den JXD 602, aber leider ist der defekt :-(

Werd ihn umtauschen, so langsam verlier ich echt die Lust an diesen Geräten! X-(

Aber die Verarbeitung des 602 ist gut, sieht aus wie ein übergroßer Dingoo A330, die Spiele werden gut emuliert - wenn das Gerät läuft <_<

Naja, leider hat es nur einen Lautsprecher...und der ist hinten am Gerät.

Das Steuerkreuz ist zum Glück ein richtiges Kreuz, nicht wie beim Yinlips 4 Knöpfe -das ist echt Quatsch.

Na vielleicht schau ich mich noch mal um, hat jemand eine Empfehlung welches Gerät ähnlich gut, vielleicht sogar besser ist?
(Aber MIT Schultertasten)

Danke und Gruß,

Kortal Mombat69 :-)

Ich hoffe meine Pechsträhne geht bald zu Ende...nichts dauert ewig :-)

Antworten

Zurück zu „Android-Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast