[idee] gamegadged magazin

Alles über den GameGadget
Antworten
Autor
Nachricht
Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

[idee] gamegadged magazin

#1 Beitrag von Gamepower » Sa Aug 09, 2014 15:45

aloha ;)

die alten hasen des boards kennen evtl. noch mein gp2x magazin :) . für den gamegadged habe ich was ähnliches vor... ich habe zwar noch kein GG, der kommt aber bald zu mir. mein plan ist es, für den kleinen ein ähnliches freies magazin zu erstellen.

ein entwurf der ersten 1-3 seiten kommt bald, daran bastle ich gerade.

da es zum GG, zur zeit, nur das paket von ingo - mit einigen extra paketen - gibt, hätte ich gerne in paar infos von euch:

* was soll in der ersten ausgabe an games gezeigt werden
* was sollte ein potentieller neuling am GG wissen müssen
* was ist ein musst have beim GG

bei allem ist aber zu bedenken, dass der GG des zukünftigen/ aktuellen besitzern aus ed's shop stand, bzw. jederzeit einen ähnlicher stand erreichbar ist. das währe z.b auch ein thema für die erste ausgabe: wie kann ich den GG so her richten, das ich diesem so einfach wie möglich einsatzbereit machen kann.

ich plane die erste ausgabe zum 15. september 2014. ich werde mir noch im august, bzw. anfang september ein GG holen, natürlich aus ed's shop :)

---

ed: wie schätzt du die lieferbarkeit des kleinen ein...? er sollte, wenn möglich, länger als nur für ein paar geräte lieberbar sein ;)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: [idee] gamegadged magazin

#2 Beitrag von IngoReis » Sa Aug 09, 2014 18:31

Gute Idee ;)

Das GameGadget wird von vielen unterschätzt.
Dieses Dingens kann echt mehr als ich Anfangs sogar dachte.

Aufgrund von schlechten Kritiken geriet das GameGadget ziemlich ins Abseits weil ein paar Dinge halt noch bissl Buggy oder unausgereift sind.

Linux(OpenDingux)geht echt gut drauf und auch Softwaremäßig/Emulatorenmäßig gibt es einige Leckerlies.
gba,gb,gbc,nes,snes,master system,megadrive/genesis,gamegear,pcengine,neogeopocket,dosbox,scummvm und viele die wir noch nicht integriert haben ins Paket wie c64/c128 , Amiga500 , Atari sollten auch alle gut gehen.
Nicht zu vergessen die echt gute Homebrew z.B. JazzJackRabbit interpreter,GianaReturns und und und...

Klar ist es hier und da immer etwas Hickhack manche Software zum Laufen zu bekommen aber unter welchem Linux ist das nicht?

Die haptik des Gerätes ist im ersten Moment auch nicht so berauschend,aber mir ist noch nie was kaputt gegangen und das DPad ist Meilenweit besser als von PSPGO oder dem GP2X Gerät was ich zuhause habe(Vocamaster).

Zelda,SuperMario...ja sogar bei Tetris GBA Version war ich schon auf Level12,das war hammerschnell und immer noch gut steuerbar.

Bin gespannt was passiert wenn ich rauskriege wie ich mit dem Ding Crosscompilen kann.
Würde mich auch freuen paar Kleinigkeiten für OpenDingux zu portieren ;)

Einen GameGadget Video Encoder haben wir ja schon im Forum und paar vieel bessere Akkus bekommt man bei Ebay schon nachgeschmissen.


Ja deine Idee klingt nicht schlecht,ich helfe gerne mit wie ich kann aber Zeit wird immer mein Feind sein,denn davon habe ich leider nicht soviel ;)

lg Ingo
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

Re: [idee] gamegadged magazin

#3 Beitrag von Gamepower » Sa Aug 09, 2014 18:50

hey ingo, danke für dein statement :)

ich denke auch, das der kleine mehr kann, als man mit 433mhz - auf dem ersten blick - vermutet. wenn ich da an mein älteres notebook denke... ;) mit der passenden software geht eine menge. aber genau das ist ja der knackpunkt an allem, was an technischen veröffentlicht wird...

---

ich bastle gerade an der titelseite... ich bin kein grafik experte, ich schreibe lieber. aber dennoch: GG mag (GameGadge Magazin) plane ich, zur zeit, als titel.

scorpio16v
7 Bit
Beiträge: 175
Registriert: So Aug 15, 2010 16:16

Re: [idee] gamegadged magazin

#4 Beitrag von scorpio16v » So Aug 10, 2014 07:38

Dir sollte dabei bewusst sein, dass die potenzielle Lesergemeinde des Mags sehr klein sein dürfte.

Die Firma, die den GG auf den Markt gebracht hat, gibt es so wohl nicht mehr. Die Hardwarebestände werden lediglich nur noch abverkauft.

ED hat, glaube ich mal 100 im Bestand gehabt. Gelegentlich wird der GG auch auf Ebay angeboten.

Ich werde Dein Magazin in jedem Fall lesen. :-)

Tobi
5 Bit
Beiträge: 49
Registriert: So Mär 24, 2013 00:13
Kontaktdaten:

Re: [idee] gamegadged magazin

#5 Beitrag von Tobi » Di Aug 12, 2014 15:56

Coole Sache, aber in der Tat für nur eine (sehr) geringe Anzahl von Lesern ;)

Zum einen ist der GG schon relativ alt, zum anderen damals total gefloppt. Ich finde das Display immer noch nicht...so wirklich schön. Schön ist, dass das Ding keinen Schnickschnack hat. Aber noch nicht mals die (damals) beiliegenden TV-Kabel funzten, da die Funktion fürs TV-Out einfach nie implementiert wurde.

...damals wurden sogar die ganzen Käufer im offiziellen Forum beschimpft und Kritik (die es fast ausschließlich gab) gelöscht :D

Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

Re: [idee] gamegadged magazin

#6 Beitrag von Gamepower » Di Sep 02, 2014 15:34

in letzter zeit war es ja etwas ruhig um das magazin... ich habe eine grobe idee, die ich umsetzen möchte...

ich plane, zur zeit, folgende themen die ich auch ungefähr in dieser reihenfolge ins magazin setze:

* titelseite
-> werbung für den gg im shop
-> inhaltsverzeichnis
* kurzeinführung - das kann der gamegadged
-> technische infos / erstinbetriebnahme
-> bekannte probleme
* spielen mit dem gamegadged
-> "eingebaute" spiele
-> dingux kurzeinführung
--> spielen unter dingux
--> emulatoren und mehr
* programmieren für den gamegadged
-> toolchain einrichten
-> apps & games portieren
* ausblick
-> neues & mehr für dingux und den gamegadged

ab den bereich programmieren für den gamegadged habe ich zur zeit kaum infos. mal sehen, ob da noch was kommt... der dingoo ist im moment ja auch eher eine randerscheinung...

ich plane im moment nur 1-2 ausgaben, beim kleinen tut sich ja nur wenig...

achso, eine kleine probe gebe ich bald heraus. noch habe ich allerdings kein gamegadged...

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [idee] gamegadged magazin

#7 Beitrag von Ziz » Di Sep 02, 2014 16:45

Wenn du dir schon sone Mühe machst, wieso dann kein Open Handheld Magazin, wo du die aktuellen Handhelds (GG, GCW, Pandora) abhandelst, aber gleichzeitig auch mal eine Art Retroblick wagst zu Caanoo, Wiz, Dingoo, GP2X und GP32, für die auch manchmal noch Programme veröffentlicht werden.
Gerade GG und GCW haben ja sehr sehr viel gemeinsam.
Bild

Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

Re: [idee] gamegadged magazin

#8 Beitrag von Gamepower » Di Sep 02, 2014 17:09

das hatte ich mal gemacht, ziz... das ist nicht über eine testversion hinaus gekommen... ich glaube, das mag haben auch nur so 2 oder 3 mann gelesen...

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [idee] gamegadged magazin

#9 Beitrag von IngoReis » Mi Sep 03, 2014 08:13

Ich würde die bekannten Probleme nach hinten schieben.
so wie in vielen Computerzeitschriften
die ihre Leserbriefe weiter hinten bearbeiten(ausser C'T)

;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „GameGadget“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast