Seite 17 von 17

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Mi Dez 27, 2017 21:17
von IngoReis
;) Das wird mit Sicherheit gehen.
Habe auch schon ne Bluetooth Maus an meiner Pandora in benutzung und fragte mich warum ich das vorher nie machte.
Simpel einfach "not Plug" but Play :-)

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Do Dez 28, 2017 11:21
von matzesu
Vielleicht sollte ich auch nicht von der Pandora auf die Pyra schließen,
Das Angström Linux auf der Pandora ist auch nicht das neueste, ich glaube sogar so was ähnliches lief schon auf dem Handgerät von dem neuen Vermessungsgerät welches ein Vermessungsbüro vor 10 Jahren hatte wo ich mal im Praktikum war (zumindest kam mir eins der Symbole bekannt vor bei einem der älteren Videös wo EvilDragon das OS der Pyra vorgestellt hat..

Gibt es mittlerweile eigentlich schon Pläne wie genau das laufen soll nachdem der erste Schwung Handheld produziert wurde und bei EvilDragon auf dem Regal liegt??
Newspost Rundmail ,

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Do Sep 13, 2018 19:53
von matzesu
Mir ist gerade eine Neue Frage eingefallen, ich weiß nur nicht ob das jemand schon wissen kann außer EvilDragon und dem Herrn Nikolaus Schaller der das Board macht:
Bei der Pandora ist es ja so das sie hochfährt sobald man den Akku einsetzt, man kann also noch nicht mal eine Schultertaste reparieren ohne das man die Pandora danach wieder runterfahren muss..
Ich schätze das ist deshalb weil es kein Lade OS gibt und die Pandora denkt sie wird geladen sobald sie Energie bekommt..

Ist das bei der Pyra auch so, oder fährt die nur auf Knopfdruck hoch??

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Sa Sep 15, 2018 06:55
von IngoReis
Also bei der Pyra gibts auch noch kein "LadeOS"
Denke die wird genauso angehen wie die Pandora.

Es sind auch noch nicht alle Energiesparfunktionen ausgereizt wie bei der Pandora,also wird das Aufladen am Anfang bissl Zeitaufwändig wie ich das mitbekam.

Das ist ne Software Sache...aber dass die Pandora bis heute kein LadeOS hat finde ich auch schade.
Man könnte ja eins mit der Schultertaste auswählen wenn die nur aufladen soll.

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Di Sep 25, 2018 20:41
von Nani789
Hallo Leute,

meint ihr, die Pyra könnte rein theoretisch auch in der Lage sein, neuere Systeme wie den 3DS gut zu emulieren? So wie es aussieht, gibt es bereits den Emulator "Citra", für den es auch eine Linux-Version gibt.
Was meint ihr?

Re: Fragen zur Pyra? Nur her damit.

Verfasst: Mi Sep 26, 2018 09:53
von IngoReis
Naja ich denke eher weniger.
Von der Leistung her könnte das gehen aber von der Ergonomie her könnte das ein Hinderniss sein.

Wir haben auf der Pandora ja auch Drastic den DS Emulator als erstes gehabt und haben nur einen Bildschirm.
Daher muss man immer im "Split Screen" Modus spielen was sehr Gewöhnungsbedürftig ist.

3DS...?
- Leistung könnte passen,
- Pyra hat nur 1 Display,
- Pyra 3DS Spiele wären dann halt ohne 3D Effekt weils Display das nicht macht.

...aber rein theoretisch könnte es gehen ;)


Ich bin gespannt auf den Playstation2 Emulator von www.purei.org auf der Pyra.
Die ist zwar für Playstation2 bissl schwach aber mit rundenbasierenden RPGs und Frameskip könnte das ja klappen :-)