Zielgruppe: Gehörlose

Allgemeine Diskussion über die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

Zielgruppe: Gehörlose

#1 Beitrag von Inqui » Di Dez 09, 2014 08:01

Hi zusammen,
Gerade bei Heise gelesen:
http://m.heise.de/newsticker/meldung/Av ... -classic=1

Nun ich kenne persönlich keinen komplett gehörlosen Menschen, musste aber an dir Möglichkeiten denken, die eine Pandora/Pyra solchen defiziten bietet.

Eine richtige Tastatur haben ja nicht viele Geräte.
Eine Text to Speech Funktion ist ja ne Kleinigkeit in Debian.
Und bedenkt man den großen Speicher sowie den großen Screen wäre auch eine Speech to Picture Möglichkeit nicht ausser Acht zu lassen.

Die nur mal hier zur Anregung für Euch. Vllt hat jemand im Umfeld jemamden der damit Erfahrungen machen kann/hat

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1030
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Zielgruppe: Gehörlose

#2 Beitrag von Raik » Di Dez 09, 2014 08:21

Das was Du verlinkt hat, soll ja Open Souce sein. Insofern müsste es nur jemand portieren. Ob die Pyra dafür geeignet ist, bezweifel ich ein wenig. Das Display erscheint mir doch zu klein für "Ganzkörpergebärden" und an einem Monitor ist der Vorteil "tragbar" weg.
Aber wie immer... "Versuch macht kluch!"
Ich habe den anderen Fall (Stumm) in der Familie. Text zu Sprache ist da sehr hilfreich.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4899
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Zielgruppe: Gehörlose

#3 Beitrag von IngoReis » Di Dez 09, 2014 08:39

Interessant isses trotzdem ;)

Was mich reizen würde ist sowas wie die Google Spracherkennung auf der Pandora.
Wenn jemand was spricht,dasses dann im Texteditor aufgezeichnet wird.

Stellt euch mal vor das Terminal von Linux (ausser Sonderzeichen) mit der Sprache zu bedienen auf der Pandora ;)


Ausserdem kann man reinsprechen und der Gehörlose sieht dann was man gesprochen hat.
Augen hat der ja die noch gehen.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

Re: AW: Zielgruppe: Gehörlose

#4 Beitrag von Inqui » Di Dez 09, 2014 16:38

Klar dachte ich an die komplette Gruppe von Taub, Stumm oder gar Taubstummen Menschen.

Wenn jemand soetwas professionell aufziehen würde, wäre es bestimmt ein tolles Produkt um die Lebensqualität zu steigern.

Leider persönlich keine Verbindung in solch ein Netz, wie bereits erwähnt

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1030
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: Zielgruppe: Gehörlose

#5 Beitrag von Raik » Di Dez 09, 2014 22:48

Bitte nicht mißverstehen... Solche Projekte sind wichtig und heben die Lebensqualität der Betroffenen aber die Notwendigkeit der Entstehung ist dann doch bezeichnend. Kein Geld für Bildung aber an anderer Stelle wirds "verbraten". Honduras ist weit weg, aber die Muster gleichen sich.

Antworten

Zurück zu „Pyra - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast