[38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

Neuigkeiten rund um die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

[38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

#1 Beitrag von Giggo » Mo Okt 13, 2014 04:25

EvilDragon [Englischer Beitrag] hat geschrieben:
SpoilerShow
Well, this is not really a "progress" report, but I think it is a fine example how useful a small computer like the Pandora or Pyra can be.

Nikolaus is too busy with finishing the hardware design, so he doesn't have time to try to get the Solomon (SSD) Rotator chip to work.
notaz offered help out a bit when he finds the time - but doesn't have the hardware.

So we created this little setup:

Bild

In the back you can see the OMAP5 EVM, which has the BOE LCD connected to the Display PCB (incl. the SSD Chip). You can see the LCD in the middle of the picture.

In the front you can see a Pandora with a small webcam mounted.

The Pandora is connected via USB2Serial cable to the debug port of the EVM. It's possible to hard-reset the EVM there as well as get the direct serial output (which is useful for debugging).

The Webcam is setup to show the BOE display on the Pandora.

Both the EVM and the Pandora are connected to the internet as well.

notaz can login to either one via SSH and poke around.

Additionally, the Pandora acts as a VNC server, so he can also connect to Pandoras desktop and see the webcam live video stream.

Here's a summary:
He can connect to both the EVM and Pandora, see the serial debug of the EVM and reboot it and poke around with the display.
With the webcam he can see whether the display shows something on the screen or not.

Well, and all that with pretty low power usage :)
Once again, it shows how flexible something like the Pandora is - and the Pyra will be even more flexible.

But please don't expect results within a few days. notaz doesn't have much time, and we probably also need to send more questions to Solomon to get it to work. Things like these won't happen over night, but hopefully, we can show a working display with rotator soon!

I've attached the picture as MPO file as well - that's a 3D picture. If you got a 3D-Viewer, you can see the setup in full 3D :)
Übersetzung hat geschrieben:Das hier ist zwar kein "Fortschritt", aber ich denke, es ist ein gutes Beispiel, wie nützlich ein kleiner Computer, wie Pandora oder Pyra, sein kann.

Nikolaus ist zu beschäftigt, die Hardware zu designen, darum hat er nicht viel Zeit, für den Solomon (SSD) Rotationschip.
notaz hat uns seine Hilfe angeboten - aber hat keine Hardware.

Darum haben wir das gemacht:
Bild

Im Hintergrund seht ihr die OMAP5 EVM, welches das BOE-LCD mit dem Display-PCB verbunden hat (inkl. dem SSD Chip).
Das LCD it in der Mitte des Bildes.

Davor steht eine Pandora mit einer kleinen Webcam.

Die Pandora ist mit einem USB2Serial-Kabel mit dem Debug-Port des EVM verbunden.
Es ist damit möglich mit dem EVM ein Hard-Reset zu machen, als auch den direkten Serial-Output zu bekommen (was nützlich für debugging ist).

Die Webcam zeigt auf das BOE-Display auf dem Pandora.

Beide, die Pandora und das EVM, sind mit dem Internet verbunden.

notaz kann sich mit SSH einloggen und damit arbeiten.

Zusätzlich verhällt sich die Pandora noch wie ein VNC-Server, damit lässt sich der Desktop der Pandora verbinden und dadurch die Webcam livestreamen.


Hier ist eine Zusammenfassung:
Er kann sich mit dem EVM und der Pandora verbinden, sieht den Seriellen-Debug des EVMs, kann es rebooten und an dem Display herumprobieren.
Mit der Webcam sieht er, ob sich etwas getan hat.

Und das alles mit recht wenig Energieverbrauch :).
Das zeigt wieder, wie flexiebel die Pandora ist - und die Pyra wird noch flexibler.

Erwartet aber keine Ergebnisse innerhalb der nächsten paar Tagen.
notaz hat nicht viel Zeit und wir müssen Solomon noch mehr Fragen schicken, um es zum arbeiten zu bringen.
Sachen, wie diese, passieren nicht einfach über Nacht, aber hoffentlich können wir das Display mit Rotationschip bald zeigen!

Ich habe ein Bild als MPO angehängt - das ist ein 3D Bild. Wenn ihr ein 3D-Viewer habt, könnt ich das ganze Setup in vollem 3D sehen :).


Blog
Quelle
Zuletzt geändert von Giggo am Mo Okt 13, 2014 11:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

#2 Beitrag von matzesu » Mo Okt 13, 2014 06:31

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist dieses Setup deshalb, damit Notaz das Display von sich zuhause aus per Remote Controll ansteuern kann, was eigendlich eine ziemlich gute Idee ist: so braucht man nicht so viele Prototyphen auf einmal..

Finde ich eine super Idee, so trägt sogar die p&|a noch ihren Beitrag dazu, ihren Nachfolger zu entwickeln..

Ich frag mich ob Notaz auf seiner Seite der Leitung auch eine Pandora benutzt..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

Re: [38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

#3 Beitrag von Giggo » Mo Okt 13, 2014 11:23

So, hab es jetzt fertig. :-)

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1048
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: [38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

#4 Beitrag von Raik » Mo Nov 17, 2014 09:42

So, hab es jetzt fertig. :-)
Ich auch. ;-)

Hab mit einem vergleichbaren Setup mein OMAP5 Board (IGEP V5) befummelt. Inkl. sereilles Terminal via FTDI Adapter.
Nun funktioniert auch die Videoausgabe unter RISC OS. Danke nochmal an Nikolaus, der trotz der Arbeiten an der Pyra immer ein "offenes Ohr" hatte.

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1048
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: [38] Ein interessantes Setup mit der Pandora

#5 Beitrag von Raik » Fr Dez 05, 2014 08:10

Ich habe die Bilder unteschlagen. Na sowas ;-)
SpoilerShow
Bild
und
SpoilerShow
Bild

Antworten

Zurück zu „Pyra - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast