[42] Fertig! (...der Schaltplan zu mindest)

Neuigkeiten rund um die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

[42] Fertig! (...der Schaltplan zu mindest)

#1 Beitrag von Giggo » So Nov 16, 2014 11:40

EvilDragon [Englischer Beitrag] hat geschrieben:
SpoilerShow
Still no time to slow down - so here's a summary of what happened lately :)

The PCBs

Finally, the full schematics for the Pyra have been finished by Nikolaus early last week!
Which means, that the hardware is basically done - the only thing left to do is to translate the schematics into the layout of the PCB.

It's very time consuming work, but Nikolaus will try to finish that in December, so that we can produce the first prototypes before the end of the year!
December 23rd would be a cool date for the prototype production run - as December 23rd, 2011 was the day we made the test production run of the Pandora at Global Components in Germany.

The OMAPs have already been ordered, we plan to produce 15 prototpe PCBs.
Will we be able to keep that schedule? It's a short timeframe for the remaining work to be done (we know that), but we'll try our best.

These prototypes need to be thoroughly tested then. Quite a few won't work at all (as such a test run is used to setup the machine properly). Some of the working ones will go to devs like notaz and maybe one or two will be auctioned off.

And after that? Well, all bugs we still find need to be eliminated, a new test run needs to be done.
And once the hardware fully works, it's time to setup the mass production and the preordering.
Hopefully, we won't need to many revisions before we have all bugs fixed.


The cases

Of course, a fully working PCB is nothing without a finished case!
Now that all specifications are fixed, the designer has resumed work on the case to do the final tweaks (and offer me two different solutions for the shoulder buttons).
I hope the final case will be ready for a 3D print in December as well.


The nubs

We took the chance to meet the designer and engineer of our current nubs at the Electronica exhibition in Munich. Basically, the part is end of life (EOL), because there weren't enough orders to keep the production alive.
All other nubs we tried won't fit, sadly (the 3DS one is twice as thick, so that won't work).
The only EOL part of the nub is the mechanical one which is basically a disc with springs that move a magnet.
The electrical part (which is simply a hall sensor) is available without any issues.

Our current solution is this one:
The deadline for placing the order is the current nub is end of December. We'll order 10,000 of those, which will be enough for 5,000 Pyras.
If these Pyras sell really fast, we can probably resume the production with a high enough order.
If these Pyras sell slow, we have enough time (and money) to find a solution, i.e. a company that can create a compatible mechanical frame.

I sure hope though we can get enough orders to make them resume the production though! The first order of 10,000 will be a first step to that!


3G / 4G

More good news from the Electronica:
We found a Tetra-Band Antenna that fits onto the reserved space of our PCB, which means that the Pyra will be able to do 3G/4G.


AMD

I've also paid AMD a visit to ask them about their upcoming ARM SoC for tablets.
Nothing to get excited yet, but I've got some contacts now to discuss with.
We know they'll release a 64bit ARM SoC which uses the Radeon GPU (which has working open source drivers), so that surely would be an interesting chip for a first Pyra upgrade.

IF (in capitals) we will be able to use it, it will still be a long time away. And if not enough people buy the Pyra or we we can't get it from AMD, it won't even be made.

The first release will be the OMAP5 Pyra - and the more people buy it, the more likely a future CPU Board upgrade will be :)



Videos

You probably know about the 'What would you like to see?'-thread (http://boards.openpa...ou-like-to-see/)
Well, I got the devboard prepared at work and will hopefully be able to produce regular videos of those requests from this week on - this just depends on the amount of spare time I have.

These will only be very short videos, just showing one thing at a time.
And we won't be able to show all of those requests yet, as our current OS still has some things like the 3D driver missing. But those videos will follow once we have it working as well.


Keyboard

Well.... as the design is basically finished, it's time to soon start for me to work on the keyboard layout. I know we've got hundreds of posts about that already, which I all need to browse and check and find the best suitable keyboard layout.
I'll probably make a few different layouts and put them up to discussions, so we can tweak them.
I plan to do this end of November / early December.


Phew, that was quite a lenghty post - but we certainly had (and have) a lot going on :)
See you at the boards!
Übersetzung hat geschrieben: Noch immer keine Zeit, um langsam zu machen - hier ist eine Zusammenfassung, von dem was passiert ist :).


1.) Die PCBs

Endlich, Nikolaus hat den kompletten Schaltplan der Pyra anfangs letzter Woche beendet!
Das heißt, dass die Hardware grundsätzlich fertig ist - es fehlt nur noch die Umsetzung von dem Schaltplan in das Layout des PCBs.

Das ist sehr zeitaufwendig, aber Nikolaus versucht das im Dezember zu beenden, damit wir die ersten Prototypen noch dieses Jahr bekommen!
Dezember 23 wäre ein guter Tag für die Prototypenproduktion - Dezember 23, 2011 war der Tag, an dem wir den Testproduktionslauf der Pandora bei Global Components in Deutschland hatten.

Der OMAP wurde bereits bestellt, wir planen 15 Prototypen-PCBs zu machen.
Werden wir den Zeitplan einhalten können? Es ist ein enger Zeitrahmen für die verbleibende Arbeit (das wissen wir), aber wir versuchen unser bestes.

Diese Prototypen werden durch und durch getestet. Ein Paar werden nicht funktionieren (da ein Testlauf verwendet wird, die Maschinen einzustellen).
Einige Funktionierende werden an Entwickler, wie notaz, gehen und vielleicht werden ein oder zwei versteigert.

Danach? Es werden die Bugs gefixt, die wir noch gefunden haben und ein neuer Testlauf wird benötigt.
Wenn die Hardware komplett funktioniert ist es an der Zeit für die Massenproduktion und Vorbestellungen.
Hoffentlich benötigen wir nicht zu viele Versionen, um alle bugs zu finden.


2.) Das Gehäuse

Natürlich ist ein komplettes PCB nichts ohne einem fetigen Gehäuse!
Da nun die Spezifikationen sich nicht mehr ändern, hat der Designer die Arbeit am Gehäuse wieder aufgenommen, um die finalen Änderungen zu machen (und mir zwei Lösungen für die Schultertasten zu geben).
Ich hoffe finale Gehäuse ist ebenfalls im Dezember zum 3D-Drucken bereit.


3.) Die Nubs

Wir haben die Chance ergriffen und haben die Designer und Ingeneure der Nubs, auf der Electronica in München, getroffen.
Das Bauteil ist End-of-Life (EOL), weil es zu wenig Bestellungen gibt, um die Produktion am leben zu halten.
Alle anderen Nubs, die wir probiert haben, passen leider nicht (der Nub vom 3DS ist doppelt so dick).
Das Einzige was EOL ist, ist der mechanische Teil, was im Grunde eine Scheibe mit Federn ist, um einen Magneten zu bewegen.
Der elektronische Teil (was ein einfacher Hall-Sensor ist) ist noch immer zu haben.

Unsere momentane Losung lautet wie folgt:
Die Deadline, um eine Bestellung zu machen, ist Ende Dezember. Wir werden 10.000 bestellen, was für 5.000 Pyras reicht.
Wenn diese Pyras sich schnell verkaufen, können wir vielleicht die Produktion mit höherer Bestellung aufnehmen.
Wenn diese Pyras sich langsam verkaufen, haben wir genug Zeit (und Geld) um eine Lösund zu finden, zum Beispiel eine Firma, die einen kompatieblen mechanischen Rahmen baut.

Ich hoffe wir bekommen genug Bestellungen, damit sie die Produktion wieder aufnehmen!
Die erste Bestellung von 10.000 wird der erste Schritt sein!


4.) 3G / 4G

Mehr gute Neuigkeiten von der Electronica:
Wir haben eine Tetra-Band Antenne gefunden, die in der reservierten Platz des PCBs passt, was heißt, die Pyra wird 3G/4G bekommen.


5.) AMD

Ich habe AMD einen Besuch abgestattet, um mit ihnen über ihre zukünftigen ARM-SoCs für Tablets zu reden.
Es ist nicht, worüber man jetzt aufgeregt sein muss, aber ich habe nun einige Kontakte zum Diskutieren.
Wir wissen, dass sie einen 64Bit ARM-SoC mit ihren Radeon GPUs (welche funktionierende Open-Source Treiber hat) veröffentlich wollen, damit wäre das ein interessanter Chip für das erste Pyra Upgrade.

WENN (großgeschrieben) wir ihn verwenden können, wird es noch sehr lange dauern. Und wenn nicht genügen Pyras verkauft werden, oder wir ihn von AMD nicht bekommen, wird das nicht gemacht.

Der erste Release wird eine OMAP5 Pyra - je mehr Menschen eine Pyra kaufen, deste warscheinlicher wir ein CPU Upgrade :).


6.) Videos

Ihr wisst vielleicht vom "What would you like to see?"-Thread (http://boards.openpandora.org/topic/172 ... ke-to-see/).
[http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?p=203280#p203280]
Das Devboard ist nun bereit und ich hoffe, ich kann Videos von dieser Woche an auf Anfrage machen - hängt nur davon ab, wie viel Freizeit ich hab.

Das werden nur sehr kurze Videos, nur eine Sache pro Video.
Und ich werde nicht alle Nachfragen zeigen können, da das OS noch Sachen, wie fehlende 3D-Treiber hat.
Dieser Videos werden aber noch folgen.


7.) Keyboard

Naja,... das Design ist grundsätzlich fertig, es ist an der Zeit für mich, an einem Keyboard-Layout zu abeiten.
Ich weis, dass wir hunderte an Posts davon haben, welche ich durcharbeiten werde und die besten Layouts heraussuche.
Ich werde warscheinlich einige verschiedene Layouts zur Diskussion geben, damit wir diese Verbessern können.
Geplant ist das für ende November / anfang Dezember.


Phew, das war ein etwas langer Post - aber hatten (und haben) eine Menge zu tun :).
Seh euch im Forum!


Blog
Quelle
Zuletzt geändert von Giggo am So Nov 16, 2014 15:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: [42] Fertig! (...die Schematik zu mindest)

#2 Beitrag von EvilDragon » So Nov 16, 2014 14:53

Kurzer Uebersetzungstipp: Schematics = Schaltplan :)
Bild

Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

Re: [42] Fertig! (...die Schematik zu mindest)

#3 Beitrag von Giggo » So Nov 16, 2014 15:14

EvilDragon hat geschrieben:Kurzer Uebersetzungstipp: Schematics = Schaltplan :)
Okay, hab das geändert, danke für den Tipp. :-)
Bei uns in der Elektrotechnikschule habe die Lehrer auch immer Schematik zum Schaltplan gesagt, desshalb ist mir das nicht aufgefallen. :D

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: [42] Fertig! (...der Schaltplan zu mindest)

#4 Beitrag von Fusion_Power » So Nov 16, 2014 15:25

Bin gespannt ob das alles dann auch in derPraxis so funktioniert, wie es in der Theorie erstellt wurde. :) Wir wissen ja schon, dass das Mainboard funktioniert, allerdings ist das kleinere CPU Board ja die eigentliche Herausforderung. Ist sicher schwer, sowas gleich richtig hin zu bekommen, soll ja viel mehr Layer haben als die große Hauptplatine.
Wir hatten Schaltpläne auch mal in der Ausbildung, aber das waren recht simple Konstrukte und da hab ich mich schon schwer getan. Daher schon mal großen Respekt an den Nikolaus, der das wohl quasi im Alleingang hinbekommen muss.

Und gibts eigentlich Neues vom Rotationschip? Funzt der jetzt zu 100% in der Pyra so wie er soll?

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [42] Fertig! (...der Schaltplan zu mindest)

#5 Beitrag von matzesu » So Nov 16, 2014 15:32

Cool dann wünsche ich mir vom Nikolaus (also dem anderen) schon mal Geld für die Pyra ..
Ich muss zugeben, das ich bei dieser News schon wieder das selbe Gefühl hatte wie damals als das Ding angekündigt wurde, also muss das ja klappej..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Antworten

Zurück zu „Pyra - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast