[47] Gehäuse Sneak Peak

Neuigkeiten rund um die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

[47] Gehäuse Sneak Peak

#1 Beitrag von Giggo » So Feb 15, 2015 20:22

EvilDragon [Englischer Beitrag] hat geschrieben:
SpoilerShow
Well, as mentioned, the case is nigh finished I just received the new case files yesterday.

Here are some pictures straight from FreeCAD for you :)

Closed unit, you can clearly see the shoulder buttons, all connectors as well as the SD Card Slots and the Stylus.
[Bild in der Übersetzung]

Here's the keyboard part and the lid with the LCD.
[Bild in der Übersetzung]

If you take a closer look at the LCD, you can see that there are two dummy screw slots - that's because part of the display is below that area.
That side will be clipped, whereas the other side will be screwed (same as the lower screw).
We'll have bumpers in there so you can't see that.
This way we can make the frame as small as possible, keep it sturdy with the screws and make sure we don't use too many clips.

Here's the inner part of the keyboard part:
[Bild in der Übersetzung]

Nothing too special, but the enclosement of the speakers is important for a good sound, can't wait to try them out :)

Next let's take a closer look on the shoulder buttons:
[Bild in der Übersetzung]

The first picture shows them without the PCB. Really sturdy buttons should be really hard to break.
As you can see with the second picture, the plastic case will also stop the buttons before they can hurt the switches on the PCB.
That should make everything very robust as well.

Here's a last picture for you, showing where the SIM Card will be:
[Bild in der Übersetzung]

Some notes about the hinge:
The hinge part we'll use will be the same as in the Pandora, however, the hinge area will be changed a bit.

First, some background about my thoughts:
What's good with the current hinge design is that it snaps open and snaps close.
That's important and better than laptop friction hinges, which are stiff but don't really close well (unless you use some locking mechanism).

Our ideal hinge would be one which snaps open and close and has some friction added inbetween.
That's what we're trying to do here - using one simple trick.

The opposite side of the hinge (where the LCD Cable goes through) won't have a perfectly round hole and peg, but a slightly oval one.
That way, once you open it a bit, it has some friction - and when you're near 180°, the friction goes away again.

We need to try and tweak it a bit, but it should work out pretty well.
Übersetzung hat geschrieben: Wie bereits angemerkt, ist das Gehäuse nahezu fertig. Ich habe die neuen Gehäusedateien gestern bekommen.

Hier sind einiger Bilder direkt aus FreeCAD für euch :)

Das geschlossene Gerät, ihr könnt klar die Schulterknöpfe sehen und alle Anschlüsse, sowie die SD-Karten Slots und den Stylus.
SpoilerShow
BildBild
Hier ist die Tastatur und der Deckel mit dem LCD.
SpoilerShow
BildBild
Wenn ihr genauer auf den LCD schaut, könnt ihr die Zwei Dummy-Schraubenlöcher sehen - das ist, da Teile des Displays teilweise darunter liegen.
Diese Seite wird mit Clips gehalten, hingegen auf der Anderen Seite geschraubt wird (sowie das untere Schraubenloch).
Wir haben Abdeckungen, damit ist das nicht sichtbar.
Auf diese Weise können wir das Gehäuse schmal machen und dennoch stabil, wir verwenden auch nicht zu viele Clips.

Hier ist der innere Teil der Tastatur.
SpoilerShow
Bild
Nichts außergewöhnliches, aber der Bereich für die Lautsprecher ist wichtig, kann es kaum erwarten diese zu testen :).

Lasst uns als nächstes einen genaueren Blick auf die Schulterknöpfe machen.
SpoilerShow
BildBild
Das erste Bild zeigt diese ohne PCB. Richtig stabile Knöpfe sollten nicht so leicht zu brechen sein.
Wie ihr auf dem zweiten Bild sehen könnt, wird das Gehäuse die Knöpfe stoppen, bevor sie die Schalter auf dem PCB verletzen können.
Das sollte alles sehr robust machen.

Hier das letzte Bild für euch, es zeigt den Sim-Karten-Slot.
SpoilerShow
Bild
Noch etwas zum Scharnier.
Wir werden das selbe, wie bei der Pandora verwenden, es wird aber etwas verändert.

Erst etwas Hintergrund zu meinen Gedanken:
Was am momentanen Design gut ist, dass es offen und geschlossen einrastet.
Das ist wichtig und besser, als Laptop-Scharnier, welche etwas starr sind aber nicht richtig schließen (außer es wird ein Verschleißmechanismus verwendet).

Unser ideales Scharnier rastet offen, geschlossen und dazwischen ein.
Das versuchen wir - mit einem einfachen Trick.

Die andere Seite des Scharniers (dort, wo das LCD-Kabel hindurchgeht) wird nicht perfekt rund sein, sonder leicht oval.
Auf diesem Weg, wenn du es leicht öffnest, hat es etwas Reibung - Richtung 180° geht die Reibung wieder weg.

Wir müssen das noch etwas anpassen, aber es sollte gut funktionieren.


Blog
Quelle
Zuletzt geändert von Giggo am Mi Mär 11, 2015 12:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1033
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#2 Beitrag von kuru » Mo Feb 16, 2015 15:01

Die kompakte Anordnung der Schultertasten gefällt mir! Bin mal gespannt, wie sich das abgrabbelt.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#3 Beitrag von matzesu » Di Feb 17, 2015 08:50

Die freie Fläche neben den SD Karten ist wirklich etwas gross..
Aber wenn das Konstruktionstechnisch nicht anders ging ist das ja ok..
Bei der Pandora sind die SD Karten ja genau in der Mitte und es gibt zusatzlich den Anschalter und Kopfhöreranschluss..
Ich denke mittlerweile das Kopfhörer hinten eigendlich sehr praktisch ist beim gemütlichen zocken..
Auch gut das wieder an das Loch für die Armschlaufe gedacht wurde, (hätte man aber dann ja vorne hin machen können)
Ich bin mal gespannt wie die Schultertasten funktioniren, ich kenne ja nur die Version vom PS2 Kontroller und vom New 3DS,
In unseren von der Pandora bekannten Shootern kann man darauf ja Schiessen, 2ter Schussmodus, nächste Waffe und Springen legen..
Ich freu mich schon auf die Bilder vom 3D Print gehäuse..
Aber was ist mit dem äusseren Displaydeckel??
Der ist hier ja nicht dabej, oder hab ich was übersehen??
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4986
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#4 Beitrag von IngoReis » Do Feb 19, 2015 20:54

Echt schade dass bei der Pyra Planung es nicht mehr gereicht hat ne
Fernsehfernbedienungs LED reinzubekommen,aber da hier der Kopfhöreranschluss sich hinten befindet
sehe ich echt ne gute Möglichkeit das mit Lirc über Audio zu lösen.

Wäre ja auch schon bei der Pandora eine Idee aber da hier der
Klinkeanschluss vorne ist wäre es etwas unpraktisch hier.

Sowas könnte man hinter der Pyra verstecken:
Bild
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#5 Beitrag von Inqui » Do Feb 19, 2015 22:25

Das gabs mal fürs iphone, inkl einer App
http://m.tinydeal.com/de/product/35mm-i ... etc-132738

Gibts auch als kunststoffblock, für empfänger und sender in einem

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4986
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#6 Beitrag von IngoReis » Do Feb 19, 2015 23:07

Absolut geniales Ding,danke für deinen Post.
Kann man dort denn als Normaluser auch einkaufen?
Hast du auch nen Link zu dem Block der das ganze sogar Lernfähig macht?
Genial dass du so ein Ding fandest :)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#7 Beitrag von Inqui » Fr Feb 20, 2015 05:37

Habs auch noch nie selbst genutzt, aber mal drüber gelesen.
Hier eine Seite die darüber schreibt (und auch die verschiedenen Module und die App)

http://www.cnx-software.com/2014/07/21/ ... azaremote/

Muss aber sogar verschiedene Systeme geben, die darauf bauen

Edit:
Hier bei Amazon
http://www.amazon.com/ARIIC®-Remote-And ... B00HV89M08
Kann wohl via USB mit Profilen gefüttert werden

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4986
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#8 Beitrag von IngoReis » Fr Feb 20, 2015 08:35

Hab noch was bei Ebay gefunden einfach Iphone IR eingeben und weltweit suchen.
Haben wir an der Pyra und Pandora die gleichen 3,5 Headsetanschlüsse?
Da scheint nämlich auch ein Sensor zum Lernen dran zu sein.
Heute Abend schiebe ich diese Unterhaltung vieleicht in den Universalfernbedienungsthread von mir ;)

Edit hab mir jetzt mal das hier gekauft zum probieren.
Scheint auch die "lernfähige" Vairante zu sein.
Bin echt gespannt ob ichs auch auf der Pandora zum Laufen bekomme.
Bei der Pyra sollte es ja auch ohne Probleme gehen.
http://www.ebay.de/itm/261658882816?_tr ... EBIDX%3AIT
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Horrendus
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Mi Mär 18, 2009 16:18

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#9 Beitrag von Horrendus » Mo Feb 23, 2015 13:32

Wird es wenn ich das jetzt richtig sehen keinen Ein/Aus-Schalter mehr außen am Gehäuse geben? Dann also nur innen an der Tastatur? :-???

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#10 Beitrag von EvilDragon » Di Feb 24, 2015 02:28

Richtig. Spart Kosten und ist stabiler.
Bild

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#11 Beitrag von matzesu » Di Feb 24, 2015 08:10

Ausserdem hat der Knopf an der Tastatur den Vorteil das er geschützter ist;
Ich hatte das zwar noch nie, aber ich könnte mir vorstellen das wenn es doof kommt und der Aus Ein Schalter beim Pandora in die Tasche stecken hängen bleibt, diese dadurch an springt.

Das einzige was mir nicht gefällt ist diese große freie fläche neben den SD Slots
Und hinten ist alles vollgehauen mit USB Ports..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#12 Beitrag von EvilDragon » Di Feb 24, 2015 09:20

Naja, da ist nunmal die Antenne, und die ist gross...
Bild

Inqui
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Sep 07, 2014 21:29

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#13 Beitrag von Inqui » Di Feb 24, 2015 09:50

Is doch der ideale Platz für Mods, wenn man den Stylus weglassen möchte.

Da würde mir direkt Ingoreis gewünschte IR-Led einfallen, die in dem Stylus-Slot Platz findet und über einen Modifizierten Port in diesem Slot versorgt wird.
Platz dafür zwischen Antenna und dem freiem Gehäuse möglicherweise nutzen. Und wenn man es schlau anstellt, hat man nen Stylus mit IR Kopf, der als Fernbedienung genutzt werden kann, wenn er steckt.

Wie ich die Community so erlebe, wird das freie Frontstück rasch einem Zweck dienen. Auch wenn es nur ein Sticker sein sollte

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [47] Gehäuse Sneak Peak

#14 Beitrag von matzesu » Di Feb 24, 2015 18:41

Bei mir eher nicht, ich nutze eigendlich nur selten ein Radio oder TV, das meisste ist Handheld Videospiele und Youtube..
Deshalb brauche ich keine Fernbedienung..

Das ganze Handheld ist ja so klein, das die freie fläche weniger auffallen würde..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Antworten

Zurück zu „Pyra - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast