[TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

Neuigkeiten rund um die DragonBox Pyra
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

[TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#1 Beitrag von Giggo » Di Mai 12, 2015 17:43

EvilDragon hat geschrieben:Got more prices, started doing the proper calculations: Right now it looks like we can keep planned 500 - 530 EUR sales price for the Pyra
Hab jetzt mehr Preisangaben bekommen und eine ordentliche Kalkulation gestartet: Momentan sieht es so aus, als ob wir den geplanten Verkaufspreis von 500 - 530€ für die Pyra halten können.

Quelle

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4986
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#2 Beitrag von IngoReis » Do Mai 14, 2015 12:53

Huiii...schon viel Geld aber das isses mir Wert.
Werde mir dann einen HDMI Grabber kaufen müssen um Videos von der Pyra aufzunehmen. ;)

Bin ganz Happy schon 355Videos auf meinem Account mit der Pandora zu haben.
Bei der Pyra wird ja auch wieder neues Leben ins Forum einkehren denke ich mir.
Hoffe nur dass EvilDragon uns dann auch erwähnt dass wir von den "NeuUsern" auch besser gefunden werden.

Freue mich auf Fragen wie:
Wie installiere ich XP auf die Pyra
:-D
Das wird wieder Diskussionen geben ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6016
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: [TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#3 Beitrag von matzesu » Do Mai 14, 2015 14:33

Jepp, 550 € wàre ok, vor allem gibt es dann einen Preis und ein Gerät, nicht wieder 3 verschiedene Leistungsklassen wie bei der Pandora (256 mb, 512 mb, 512 mb 1ghz)
Und man spart eine Menge da man im grunde das Grundgerät immer behalten kann, auch wenn mal ein stärkerer CPU Ship rausbekommt:
Neues CPU Board und vieleicht einen neuen Akku ordern, und schon kann mann die Pyra noch ein paar Jahre mehr nutzen..

Hoffentlich wird das Grundgerät auch auf Langzeit nutzung ausgelegt..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: [TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#4 Beitrag von Fusion_Power » Do Mai 14, 2015 23:13

Bei dem Preis erwarte ich dann aber wirklich eine gewisse "Grundqualität" des Gerätes, extern (Gehäuse) als auch intern (Haltbarkeit, gute Hard- und Software etc. ). Die 250€ die ich für meine Pandora damals gelöhnt hab gehen gerad noch so durch aber das war auch echt mein Maximum. Zum Glück war ich Vorbesteller, den regulären Preis hätt ich niemals bezahlt.
Die Pyra stößt hingegen in Apple-Preisregionen vor aber vermutlich ohne Apple Qualität, sofern man die negativen Seiten von Apple mal kurz ignoriert. ;) Ich hoffe deshalb wirklich dass das Gerät auch "außenstehende" überzeugen kann, denn das muss die Pyra. Nur mit der (treuen) Community allein wird ED sicher nicht auf nen grünen Zweig kommen. Und um neue User überhaupt begeistern zu können muss bei dem Preis halt die Quali stimmen, da kann man nicht mehr auf den "Billig-Bastelrechner-Bonus" hoffen der das Raspberry Pi so beliebt gemacht hat, auch wenn sich die Zielgruppen sicher überschneiden.

Hm, ED hat neulich mal Notch re-tweeted, ich hoffe ja imemr noch dass der gute notch in seiner 70 Millionen Villa nochmal Lust bekommt die Pandora in die Hand zu nehmen. Wenn der wüßte was die mittlerweile kann und vor allem die Pyra später können wird, dann wäre die Finanzierungsfrage eventuell schon geklärt. :D

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4986
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: [TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#5 Beitrag von IngoReis » Fr Mai 15, 2015 07:29

Ich mach mir wegen der Qaualität keine Sorgen.
ED hat ja mit der Pandora vieeel dazugelernt.

Wo ich mir eher Sorgen mache ist der Touchscreen.
Der hat bei keiner meiner Pandoras lange gehalten.
Android kann ich hier nur mit größter Mühe bedienen.
Die Nubs sind da auch so ein Thema,hoffe dass alles gut läuft ;)

Notch?
Von dem kam glaub ich ned einmal ein Kommentar als PtitSeb Minecraft drauf zum Laufen bewegt hatte.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1048
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: [TS-26] Twitter-Snippets [15.05.12]

#6 Beitrag von Raik » Fr Mai 15, 2015 11:47

Sagen wir mal 550,-€...
Die aktuellen OMAP5 Boards kosten ohne BS und drumherum etwa ... EVM (was die "Pyras" zum entwickeln nutzen) 329,-€
IGEPv5 (mehrheitlich unter RISC OS) full 275,-€ und lite 210,-€...
Dann kommen noch BS, Maus- und Tastaturfunktionalität, Bildschirm, Ton, UMTS (oder wie das heißt), "Kiste",...
Ich denke der Preis ist nicht überzogen auch wenn "namhafte Hersteller" gefühlt leistungsstärkere Geräte zu einem niedrigeren Preis anbieten können.

Ich denke wie Ingo, die Qulität wird passen. Schon auf Grund der Erfahrungen mit der Pandora.

Antworten

Zurück zu „Pyra - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast