Nebenjob

Die Small-Talk-Ecke.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
B2m
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Do Nov 03, 2005 00:48

#16 Beitrag von B2m » Mi Feb 15, 2006 15:18

ich bin aus Spaß mal ITA geworden, hat dank EDV-Gym nur 8 Monate gedauert ;)

Benutzeravatar
JohnDavidson
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Aug 17, 2005 21:28
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von JohnDavidson » Mi Feb 15, 2006 15:37

Hmm ITA's gibt es aber viele hier ^^ Ich mache auch gerade den ITA ;) Dauert 3 Jahre und ich hab schon die Hälfte hinter mir :)

Hmm @ clint2x ich hab keine Praxis. Reines lernen bei mir ^^
Will danach, weil man hier ja keine Chance hat mit nem ITA, mich in Richtung Maschinenbau weiterbilden ^_^

Hmm nen Nebenjob habe ich nicht, wäre aber vllt mal ganz nützlich :lol:
mfg. MasterLinux© Inside

MasterLinux.Blog
Openhandhelds.de

Benutzeravatar
clint2x
7 Bit
Beiträge: 201
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:50
Wohnort: Niedersachsen \ Leer
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von clint2x » Mi Feb 15, 2006 17:07

Hmm ITA's gibt es aber viele hier ^^ Ich mache auch gerade den ITA Wink Dauert 3 Jahre und ich hab schon die Hälfte hinter mir Smile

Hmm @ clint2x ich hab keine Praxis. Reines lernen bei mir ^^
Hab ich auch grad gedacht ;) Bei mir dauert die Ausbildung nur 2 Jahre ;);)
Viel glück bei der Arbeitssuche ;)


mfg
As of next week, passwords will be entered in Morse code.

Benutzeravatar
B4N5H33
9 Bit
Beiträge: 512
Registriert: Fr Feb 03, 2006 21:53
Wohnort: kölle
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von B4N5H33 » Mi Feb 15, 2006 18:19

ich habe während meinem studium im supermarkt regale eingeräumt, inner tanke gearbeitet, inner disco als flaschensammler/kellner, etc... :D
bin froh, dass ich nu mit´m studium fertig bin und nen "richtigen job" hab´

gruß

B4N5H33
...wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten!

Bild

Benutzeravatar
Masen
7 Bit
Beiträge: 205
Registriert: Do Dez 29, 2005 19:07

#20 Beitrag von Masen » Do Feb 16, 2006 19:10

also meine ITA ausbildung dauert 3 jahre und paar monate , jedoch mit AHR ... naja praktikum war einmal 4 wochen und einmal (kommt noch jetzt) 12 ... ansonsten gibts eigentlich keinen richtigen Praxis Unterricht, wir haben jetzt aber ne lange Zeit lang nen Abitur Projekt gemacht ...

und mit Job siehts wohl schwer aus , ich müsste (auch noch auf der selben schule) eine Ausbildung zum Fach Informatiker machen , naja dann lieber studieren ^^

Benutzeravatar
clint2x
7 Bit
Beiträge: 201
Registriert: Sa Okt 15, 2005 17:50
Wohnort: Niedersachsen \ Leer
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von clint2x » Do Feb 16, 2006 19:29

aha ^^ Bald heißt es www.gp2x-ita.de ;);)

greetz clint
As of next week, passwords will be entered in Morse code.

Benutzeravatar
god_at_hell
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1018
Registriert: Di Sep 20, 2005 04:16
Wohnort: Aachen

#22 Beitrag von god_at_hell » Do Feb 16, 2006 21:33

hm ... ich war lange Zeitungsjunge. Dann habe ich in einer Papierfabrik als Aushilfe gearbeitet und einmal im Hoch-Tiefbau. Leider war zur Zeit der letztgenannten Tätigkeit gerade der Jahrtausendsommer ... bei Superhitze in einem staubigen Loch stehen und bis zum Umfallen zu schaufeln ist nicht gerade toll.

Benutzeravatar
robb
10 Bit
Beiträge: 1485
Registriert: Do Sep 15, 2005 19:09
Wohnort: Bad Nauheim bei Frankfurt/Main

#23 Beitrag von robb » Do Feb 16, 2006 22:12

also ich arbeite neben dem studium bei einer großen catering firma, ist immer ganz cool mit großen veranstalltungen wie sport presse ball usw..
Bild

Benutzeravatar
BestNrXYZ
8 Bit
Beiträge: 372
Registriert: Do Nov 17, 2005 12:22
Wohnort: Oberhausen

#24 Beitrag von BestNrXYZ » Do Feb 16, 2006 22:29

Mein Nebenjob - eher Ehrenamt - ist IHK-Prüfer im Bereich FI Systemintegration...

Ansonsten habe ich ne große Familie, nen Hund, Haus und Garten und sehr wenig Zeit 8)

Greetz
BNrXYZ
GP2X - F100, FW 1.4.0 - GP2XV127 - 1072
SD-Karte von Silicon Power, 1 GB, 66x Ultima II; Netzteil Vivanco TW 1200XR, 3V, 1200 mA
FW-Update 1.0.1 => 1.2.0 => 1.4.0 => Open2X + Arts U-Boot mit extre_me_emory 256MB-SD-Karte: OK

nibel
9 Bit
Beiträge: 518
Registriert: Mi Nov 16, 2005 23:15
Wohnort: /root

#25 Beitrag von nibel » So Feb 19, 2006 22:49

ITA würde ich auch gerne werden.
Leider ist die nächste Schule die das lehrt ne Privatschule und kostet von Semester auf Monate umgerechnet 120 € dazu würde dann eine Wohnung im Studentenwohnheim für 180€ (billiger, da mit Gemeinschaftsbad) oder 220€ (größer mit Bad) kommen, da die Anfahrt aus meinen jetzigen Wohnort über 2 Stunden dauert.

Jetzt werde ich wahrscheinlich Kaufmännischer Assistent mit dem Schwerpunkt Informationsverarbeitung(was in meiner Umgebung relativ oft Angeboten wird...) und mache dann nebenbei die Fachhochschulreife welche man durch Zusatzunterricht nebenbei erwerben kann.

Oder gehe weiter auf Fachgymanisum nur ist es da nicht so sicher, ob ich angenommen werde. (drückt mir die Daumen)

Naja wohne halt nicht gerade am günstigsten um ITA zu werden...
Bild

Benutzeravatar
Gurumeditation
11 Bit
Beiträge: 2062
Registriert: Mo Jan 30, 2006 12:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#26 Beitrag von Gurumeditation » So Feb 19, 2006 22:55

Ich bin zurzeit Ehrenamtlicher NGL Mitarbeiter (Netzstatt Gaming League)
und noch Powerseller bei Ebay. Dazu hinaus entwickle ich mit nen Kumpel ein EntwicklerTool was sich einwenig mit Steam vergleichen kann.
Jedoch geht das alles in eine andere Richtung.
Wenn wir dir NGL richtig aufbauen wird das mein Job werden mit guter Bezahlung.
Jedenfalls ist das der Traum des Teams und natürlich des Chefs.
Mal schaun wie sich das alles entwickeln wird.

Benutzeravatar
Masen
7 Bit
Beiträge: 205
Registriert: Do Dez 29, 2005 19:07

#27 Beitrag von Masen » Mo Feb 20, 2006 12:30

nibel hat geschrieben:ITA würde ich auch gerne werden.
Leider ist die nächste Schule die das lehrt ne Privatschule und kostet von Semester auf Monate umgerechnet 120 € dazu würde dann eine Wohnung im Studentenwohnheim für 180€ (billiger, da mit Gemeinschaftsbad) oder 220€ (größer mit Bad) kommen, da die Anfahrt aus meinen jetzigen Wohnort über 2 Stunden dauert.

Jetzt werde ich wahrscheinlich Kaufmännischer Assistent mit dem Schwerpunkt Informationsverarbeitung(was in meiner Umgebung relativ oft Angeboten wird...) und mache dann nebenbei die Fachhochschulreife welche man durch Zusatzunterricht nebenbei erwerben kann.

Oder gehe weiter auf Fachgymanisum nur ist es da nicht so sicher, ob ich angenommen werde. (drückt mir die Daumen)

Naja wohne halt nicht gerade am günstigsten um ITA zu werden...

also bezahlen würd ich dafür nicht... es sei denn das wo du wohnst kannste noch wirklich was damit anfangen ... bei mir in der klasse macht fast keiner mehr den ITA zu ende , beenden nur noch ihr Abi und lassen die paar wochen schule und die prüfungen weg, weil es sich einfach nicht lohnt da man bei uns wirklich nix mit anfangen kann .... Es mach vll sogar noch einen schlechten eindruck °-°

naja aber das ist sicherlich von region zu region unterschiedlich ^^

nibel
9 Bit
Beiträge: 518
Registriert: Mi Nov 16, 2005 23:15
Wohnort: /root

#28 Beitrag von nibel » Mo Feb 20, 2006 13:09

???
Wieso machst du ITA neben Abi?
Naja egal, ich mach jetzt Kaufmännischen Assistenten für Informationsverarbeitung und bekomm dann meine Fachhochschulreife.
Vielleicht werde ich aber auch auf nen Fachgymnasium angenommen.
Bild

Benutzeravatar
Masen
7 Bit
Beiträge: 205
Registriert: Do Dez 29, 2005 19:07

#29 Beitrag von Masen » Mo Feb 20, 2006 20:37

das is bei uns so gekoppelt ... bin auf nem Berufskolleg, da macht man ne doppelqualifikation .... also abi und assistent in einem rutsch ...

is das bei euch ne richtige ausbildung ? so richtig im betrieb und nur mit block unterricht ??

wenn ja sollte ich vll mal in gebiete wo der ita noch was wert ist, wo wohnt ihr denn (also die wo der ita noch was zählt ) ^^

nibel
9 Bit
Beiträge: 518
Registriert: Mi Nov 16, 2005 23:15
Wohnort: /root

#30 Beitrag von nibel » Mo Feb 20, 2006 21:22

Also bei mir kann man an den Fachoberschulen alle möglichen Assistenten machen, kommt auf die Schule drauf an, und meist ist der schulische Teil der Fachhochschulreife integriert. Wenn man dann ein "einschlägiges" halbjähriges Prakitika absolviert wird einen von der Schule Fachhochschulreife anerkannt.

Btw kann mir mal einer sagen was mit "einschlägig" gemeint ist?
Bild

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste