Wer von euch mag Anime?

Die Small-Talk-Ecke.

Schaust du gerne Anime?

Ja, sind einfach genial
26
55%
Nein, nicht mein Fall
9
19%
Was sind Anime?
0
Keine Stimmen
Hentai!!!
12
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 47

Autor
Nachricht
Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Wer von euch mag Anime?

#1 Beitrag von dedeibel » Sa Dez 03, 2005 11:13

Hi,

mich würde mal interessieren, wer von euch sich für Anime interessiert da ich irgendwie glaube dass zwischen Anime und gp2x eine gewisse Verbindung besteht.

Also, einfach mal abstimmen und sehen was dabei herauskommt.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#2 Beitrag von Duck_King » Sa Dez 03, 2005 11:26

ich hoffe jetzte mal, dass da die dauerwerbesendungs-animes nicht zählen <_<
... möchten Sie Pommes dazu?

Benutzeravatar
wahwah
7 Bit
Beiträge: 148
Registriert: Di Aug 23, 2005 19:43
Wohnort: .at
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von wahwah » Sa Dez 03, 2005 11:26

Mir fehlt da ein
"Ja, ab und zu schau ich sowas mal"

Kenn mich nicht wirklch gut aus und hab nur ein paar gesehen, die mir aber recht gut gefallen haben (Ghost in the Shell, Akira, Record of Lodoss War, NGE)
Ist aber alles schon eine Weile her, aber wenn jemand ein paar Empfehlungen hat würd ich mir sowas vielleicht wieder antun ;-)
Bild

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von dedeibel » Sa Dez 03, 2005 11:27

Ich weiß nicht was du meinst.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von dedeibel » Sa Dez 03, 2005 11:29

wahwah hat geschrieben:Ist aber alles schon eine Weile her, aber wenn jemand ein paar Empfehlungen hat würd ich mir sowas vielleicht wieder antun ;-)
Elfen lied oder Full Metal Panic könnte ich dir empfehlen.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Benutzeravatar
Patx1981
7 Bit
Beiträge: 141
Registriert: Mi Sep 07, 2005 13:11

#6 Beitrag von Patx1981 » Sa Dez 03, 2005 11:31

R.Kenshin ist ne Klasse Serie oder Prince of Tennis (SEHR genial) oder aber mein bisheriger Favorit Hunter X Hunter!

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#7 Beitrag von Duck_King » Sa Dez 03, 2005 11:35

dedeibel hat geschrieben:Ich weiß nicht was du meinst.
sowas wie pokemon, digimon, das mit den kreiseln, yu-gi-dings und sachen in der richtung sind für mich nur werbung und kein sehenswerter anime.

empfehlungen: Berserk, Ninja scroll, witch hunter robin, blood the last vampire, vampire hunter d 1+2
... möchten Sie Pommes dazu?

big boss
6 Bit
Beiträge: 106
Registriert: Mo Sep 26, 2005 16:34

#8 Beitrag von big boss » Sa Dez 03, 2005 12:06

Duck_King hat geschrieben:
dedeibel hat geschrieben:Ich weiß nicht was du meinst.
sowas wie pokemon, digimon, das mit den kreiseln, yu-gi-dings und sachen in der richtung sind für mich nur werbung und kein sehenswerter anime.

empfehlungen: Berserk, Ninja scroll, witch hunter robin, blood the last vampire, vampire hunter d 1+2
ich bin seit 15 Jahren fan von animes und mangas.
Da gibt es auch gute beim RTL2, Detektiv Conan und Ranma gefällt mir auch sehr gut, die besten Filme wurden ja schon genannt :D

gruss
big boss

Benutzeravatar
Julius
8 Bit
Beiträge: 280
Registriert: Sa Okt 01, 2005 16:41
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Julius » Sa Dez 03, 2005 15:20

wahwah hat geschrieben:Mir fehlt da ein
"Ja, ab und zu schau ich sowas mal"
Genau, hab aber mal 'Ja' geantwortet.
Es gibt echt wirklich gute Anime (z.B. CowBoy Beebop), aber die standard Kitschteile, die sich eigendlich immer wiederholen und auch untereinander von der Story her kaum unterscheiden (so InuYasha um mal ein bekanntes Beispiel zu nennen), sind ehr nicht so mein Fall.

Sonic-NKT
9 Bit
Beiträge: 532
Registriert: Mo Aug 01, 2005 23:55
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Sonic-NKT » Sa Dez 03, 2005 16:36

also Auf RTL2 kuck ich immer Conan, ranma und dragonball und so mag ich die rtl2 versionen nicht so da ich die mangas gelesen habe und irgendwie das dann meine ganze eigene Vorstellung verhunzt.
finde die sinkron sprecher und die komischen namen doch manchmal sehr bescheuert.
Bei Conan geht das irgendwie, da les ich die mangas und schau das anime.
Cool fand ich als auf vox vor einiger zeit immer welche liefen, aber das ja vorbei :(

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#11 Beitrag von Duck_King » Sa Dez 03, 2005 16:41

wobei die vox sachen oft mehrere folgen aus einer serie zusammengeschnitten waren, also imo auch nicht das wahre
... möchten Sie Pommes dazu?

Benutzeravatar
Patx1981
7 Bit
Beiträge: 141
Registriert: Mi Sep 07, 2005 13:11

#12 Beitrag von Patx1981 » Sa Dez 03, 2005 17:24

Inuyasha ist ne geile Serie,nur leider musste ich die restlichen Folgen (Bis 162?) mit Untertiteln gucken,weil RTL 2 lieber noch ne Staffel "Gayblade" *hust* senden musste.

Benutzeravatar
dedeibel
9 Bit
Beiträge: 521
Registriert: Sa Okt 08, 2005 11:13
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von dedeibel » Sa Dez 03, 2005 17:38

Haha, da sind wir auch schon wieder bei der 2. Abstimmung fürchte ich.

Ich finde nen Anime sollten0 in der Originalsprache (und somit zwangsläufig) mit Untertiteln sein, sonst kommt die Stimmung garnicht so gut rüber. In Japan gibt es spezialisierte Sprecher und eine Synchro ist meinstens schlechter. Es hört sich oft ein wenig lieblos an, wobei die Originalsprecher meist richtig aus sich herauskommen.

Ist lediglich meine eigene Meinung.
Die Schönheit des Programmierens.
Es ist ein Spiel, dass dich mehr fesselt als Schach, bei dem du deine eigenen Regeln
aufstellen kannst, und bei dem am Ende das herauskommt, was du daraus machst.

- Just for fun, Linus Torvalds

Duck_King
7 Bit
Beiträge: 208
Registriert: Mo Okt 10, 2005 00:03

#14 Beitrag von Duck_King » Sa Dez 03, 2005 17:46

dedeibel hat geschrieben:Haha, da sind wir auch schon wieder bei der 2. Abstimmung fürchte ich.

Ich finde nen Anime sollten0 in der Originalsprache (und somit zwangsläufig) mit Untertiteln sein, sonst kommt die Stimmung garnicht so gut rüber. In Japan gibt es spezialisierte Sprecher und eine Synchro ist meinstens schlechter. Es hört sich oft ein wenig lieblos an, wobei die Originalsprecher meist richtig aus sich herauskommen.

Ist lediglich meine eigene Meinung.
nachdem in deutschland zu 90% hentai und das zeug wie pokemon synchronisiert wird kann man nicht wirklich auf qualität schliessen, es gibt allerdings ami-synchros, die gleichwertig zu den japanischen sind.
... möchten Sie Pommes dazu?

Benutzeravatar
Seraptin
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1359
Registriert: Di Aug 02, 2005 11:07

#15 Beitrag von Seraptin » Sa Dez 03, 2005 19:01

Samurai Champloo.... meine empfehlung !

natürlich mit original stimmen und untertiteln. Das zeug das bei rtl2 und co kommt kann man sich ja nich anhören xD ich finds nurnoch grässlich.

Und jeder tropfen blut wird geschnitten oO selbst Conan (Kinderserie !!!) ist geschnitten (in fast jeder folge 5 oder mehr szenen).

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste