Schmuckanhänger giesen lassen

Die Small-Talk-Ecke.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Snoopy2009
7 Bit
Beiträge: 248
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:03

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#16 Beitrag von Snoopy2009 » So Jan 10, 2010 17:59

Bekannte von meinen Eltern haben sich schon ein paar Schmuckstücke bei dieser Gold- und Silberschmiede in München machen lassen.

Genaueres weiß ich dazu leider nicht, aber vielleicht können die bei der Fertigung des Stück weiterhelfen?

Benutzeravatar
mc99
8 Bit
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 14, 2009 10:38

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#17 Beitrag von mc99 » So Jan 10, 2010 18:46

Carved out of 2mm silver plate with saw, files and engraving drill.
auf der seite mit dem bild stehts doch wie ers gemacht hat.
geh zum goldschmied in der stadt und kauf dem nen fetzen 2mm silberblech ab.

besorg dir nen satz schlüsselfeilen und n paar kleine bohrer und evtl nen drehmel und gut is.
also sowas sollte sogar n praktikant hinbekommen.

ps: das bild kannst ja bissl am pc verändern so das dus gut als schablone benutzeh kannst und ausdrucken...
Minderknilch Schitte! Baabäääähm!!!
Bild

zacken
4 Bit
Beiträge: 27
Registriert: Di Jun 09, 2009 15:17

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#18 Beitrag von zacken » So Jan 10, 2010 19:15

kennst du shapeways? ist ne firma, die sowas per rapid prototyping herstellt, 3d modell vorausgesetzt. auch aus stahl.

artikel auf blendernation:
http://www.blendernation.com/shapeways- ... s-contest/

website:
http://www.shapeways.com/

ich spiele mit dem gedanken da was anfertigen zu lassen.

Benutzeravatar
Thrake
11 Bit
Beiträge: 2400
Registriert: Do Aug 25, 2005 21:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#19 Beitrag von Thrake » So Jan 10, 2010 20:30

Snoopy2009 hat geschrieben:Bekannte von meinen Eltern haben sich schon ein paar Schmuckstücke bei dieser Gold- und Silberschmiede in München machen lassen.

Genaueres weiß ich dazu leider nicht, aber vielleicht können die bei der Fertigung des Stück weiterhelfen?
Genial... ich wohne da. Ich werde ma mal anfragen (oder ich versuche da die silberplatte zu kaufen)
mc99 hat geschrieben:
Carved out of 2mm silver plate with saw, files and engraving drill.
auf der seite mit dem bild stehts doch wie ers gemacht hat.
geh zum goldschmied in der stadt und kauf dem nen fetzen 2mm silberblech ab.

besorg dir nen satz schlüsselfeilen und n paar kleine bohrer und evtl nen drehmel und gut is.
also sowas sollte sogar n praktikant hinbekommen.

ps: das bild kannst ja bissl am pc verändern so das dus gut als schablone benutzeh kannst und ausdrucken...
Ich bin aber handwerklich nicht soooooooo begabt. Aber vermutlich hast du recht.

@zacken: Das sieht gar nichtmal so schlecht aus, fragt sich nur, wie das insg. preislich aussieht. Allerdings bin ich in sachen 3D-Moddellierung noch weniger begabt als Handwerklich.

Benutzeravatar
Groooveman
6 Bit
Beiträge: 113
Registriert: So Jul 16, 2006 16:48

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#20 Beitrag von Groooveman » Mo Jan 11, 2010 11:08

zacken hat geschrieben:kennst du shapeways? ist ne firma, die sowas per rapid prototyping herstellt, 3d modell vorausgesetzt. auch aus stahl.

artikel auf blendernation:
http://www.blendernation.com/shapeways- ... s-contest/

website:
http://www.shapeways.com/

ich spiele mit dem gedanken da was anfertigen zu lassen.
geil 100 dank jetzt kann ich meine schmukkollektion starten muahahaha :rotfl:
Bild

Benutzeravatar
rei_negishi
9 Bit
Beiträge: 877
Registriert: Di Aug 29, 2006 21:44

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#21 Beitrag von rei_negishi » Mo Jan 11, 2010 11:36

Also meiner Meinung nach, ist es einfacher das Teil von Hand selbst zu fertigen.
Man besorge sich ein entsprechendes Blech (Alu, Silber, was immer man möchte), übertrage die Umrisse und schneide den Rohling zurecht. Dann markiert man die Kanten, die hochstehen und feilt sich die Schrägen ran.
Sicherlich braucht man da einige Zeit, aber ich bin mir sicher, dass man so diese Anhänger fertigen kann, auch wenn man nicht gerade handwerklich begabt ist.
Problematisch könnte nur die Öse sein. Die müsste man sich, wenn man das Teil z.B. aus Silber fertigt, von einem Goldschmied anlöten lassen. Das kann der wohl besser als man selbst und er hat vor allem die dazu nötigen Materialien bei der Hand.
Somit hat man dann auch mit Sicherheit ein Unikat und auf das, was man selbst gemacht hat, ist man doch um sehr viel mehr stolz als auf das, was man nur hat anfertigen lassen.

Wenn ich noch ein anderes Material vorschlagen darf: Plexiglas wäre doch auch ganz interessant. Es lässt sich nämlich auch recht einfach bearbeiten. Es wäre am Ende eben so ähnlich wie Milchglas, wenn man es nicht besonders fein poliert.
Aktuelle Homebrew-News für alle Systeme: PDRoms.de

Gruß Rei (^^)/

Benutzeravatar
double7
10 Bit
Beiträge: 1056
Registriert: Sa Jan 21, 2006 19:14

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#22 Beitrag von double7 » Mo Jan 11, 2010 20:11

Flyn hat geschrieben:indizierte spiele verkaufe ich in meinem privaten umkreis auch weiter und wayne interessierts?
Niemand, weil der Verkauf von indizierten Spielen schon immer völlig legal war, solange er nicht an Kinder und Jugendliche erfolgte. Bitte nicht verschiedene Ursachen in den gleichen Topf werfen.
77 - double luck - :D
2008-Oct: 5th day Pandora preorder
2010-Nov: "it could be that most of you will have their unit just before christmas
2010-Dec: "I don't think we'll see too many shipped Pandoras before christmas
2012-May-04: 20:54 My pandora left the building
2012-May-07: 14:30 Finally. Yes. I'm speachless.

Benutzeravatar
Lufia
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Sa Okt 04, 2008 20:19

Re: Schmuckanhänger giesen lassen

#23 Beitrag von Lufia » Do Jan 14, 2010 13:31

Es könnte sich auch lohnen, bei Schmieden anzufragen, die Kurse zum Erstellen von Trauringen anbieten. Einige bieten auch an, unter Anleitung andere Schmuckstücke herzustellen. Und handwerklich begabt braucht man da auch nicht sein, wir haben unsere Ringe bei http://www.hobbygoldschmiede.de selbst gemacht, und bei den schwierigen Schritten hilft die Kursleitung. ;)
Es gibt da sehr viele Anbieter, einfach mal nach Trauringkurs oder Eheringe selbst schmieden oder so googeln.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste