Neue Firmware steht bereit

Was gibts neues rund um den gp2x?
Wer News hat, hier einfach reinposten. Die Beiträge werden dann schnellstmöglichst von einem Moderator geprüft.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von wejp » Sa Apr 29, 2006 21:43

Gadler hat geschrieben:
quasar hat geschrieben:Also, geh' am besten auf die offizielle Seite & les Dir da die Anleitung durch, hat bei mir auch geholfen. Hatte ca. fast 10min gewartet & gewartet (stand die ganz Zeit "updating" drauf), bis ich mir ein Herz genommen habe, GP2X aus & wieder an gemacht habe. Dann klappte es hervorragend. Lag warscheinlich daran, daß ich vorher Open2x drauf hatte. Hast Du denn jemals erfolgreich mit Deiner SD-Karte geflashet (1.0.1 hört sich ja nicht danach an...)? Ist die Karte mind. 128MB groß?
Habe ich schon probiert. Habe schon sämtliche Tutorials auf den meisten bekannten Seiten ausprobiert.
Wie gesagt.. unter Info steht VERSION 1.4.0. Habe auch die Screen-Brightness Adjust Funktion im Menü (sollte also recht aktuelle Firmware sein).
Ist 'ne SanDisk 512MB. Frisch formatiert (Fat32), und laut Kompatibilitäts-Liste funktioniert die wunderbar.

Geupdatet habe ich damit auch schon. Auf Version 1.4.0. Nur im Loading-Screen steht 1.0.1. Ich kapier das nicht! Egal, was ich versuche, keine Chance zum Updaten. Nicht mit Start & Select, und ales andere funzt auch net! :(
Wenn beim Startbildschirm Version 1.0.1 erscheint und im Info-Bereich 1.4.0 heisst das, dass du noch den sehr alten Kernel von der 1.0.1 Firmware drauf hast, aber die Programme auf die Versionen der Firmware 1.4.0 aktualisiert hast. Das ist eine ziemlich ungünstige Kombination, weil es so passieren kann, dass etwa der Videoplayer nicht mehr richtig arbeitet.

Man sollte immer sowohl den Kernel, als auch die Programme auf gleichem Versionsstand halten.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
boeseronkel2k
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 979
Registriert: So Okt 09, 2005 14:24
Wohnort: 127.0.0.1:/
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von boeseronkel2k » So Apr 30, 2006 08:04

mhh bekommt einer von euch unter linux das netzerk um laufen?
leider läift es bei mir (mit dem treiber cdc_ether) will nicht, network is unreachable, aber haben den selben subnetzbereich...
8 Bits are enough for me, this is not where I should be!

Kleines Blog

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Devaux » So Apr 30, 2006 09:41

boeseronkel2k hat geschrieben:mhh bekommt einer von euch unter linux das netzerk um laufen?
leider läift es bei mir (mit dem treiber cdc_ether) will nicht, network is unreachable, aber haben den selben subnetzbereich...
Hier leider das selbe :-/
Ausserdem waere es noch praktisch, wenn man einen Gateway eintragen oder auf DHCPClient umschalten koennte.
Das ganze USB-Zeugs scheint mir in dieser Version eh ziemlich instabil. Hatte schon diverse Freezes wegen USB.
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
BlackMac
6 Bit
Beiträge: 82
Registriert: Mi Nov 16, 2005 12:29
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von BlackMac » So Apr 30, 2006 11:15

Ich hab's mit 'nem neuen Kernel-Modul endlich an's Laufen gekriegt ( http://gp2x.blackmac.de/ ). Ist echt cool, der GP2X hat sogar'n Webserver mit PHP: http://gp2x.blackmac.de/uploads/GP2X_F-100.html
http://gp2x.blackmac.de/
"Die Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht" --- (Woody Allen)

Benutzeravatar
Gadler
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 11, 2005 16:59
Wohnort: Zu Hause

#20 Beitrag von Gadler » So Apr 30, 2006 11:36

wejp hat geschrieben: Wenn beim Startbildschirm Version 1.0.1 erscheint und im Info-Bereich 1.4.0 heisst das, dass du noch den sehr alten Kernel von der 1.0.1 Firmware drauf hast, aber die Programme auf die Versionen der Firmware 1.4.0 aktualisiert hast. Das ist eine ziemlich ungünstige Kombination, weil es so passieren kann, dass etwa der Videoplayer nicht mehr richtig arbeitet.
Man sollte immer sowohl den Kernel, als auch die Programme auf gleichem Versionsstand halten.
Danke für den Hinweis. Da ist dann wohl was durcheinandergeraten. Habe die aktuellen Firmwares eigentich stets so installiert, wie auf der gp2x.com beschrieben. Hast Du eine Idee, wie ich jetzt am besten weitermache?

Benutzeravatar
Elektranox
10 Bit
Beiträge: 1769
Registriert: Sa Dez 03, 2005 10:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von Elektranox » So Apr 30, 2006 11:41

also erstmal richtig auf die 1.4er updaten, mit dem alternativen Updater und dann zu nem kumpel gehen und ne Update fähige Karte ausleihen ;)

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#22 Beitrag von sbock » So Apr 30, 2006 11:44

@ Gadler

Um den Fehler mal einzugrenzen:

Lade doch mal die Firmware 1.4.0 herunter und flashe. Bekommst Du dann beim Starten die Anzeige 1.4.0 ?
Wenn ja versuche es dannach mit 2.0.0.
Wenn nein, teste mal Rob Browns Flash Tool 1.4.0.
http://archive.gp2x.de/cgi-bin/cfiles.c ... ,0,42,1414
Funktioniert es mit dem Tool, ist Deine Karte wohl nicht Updatefähig und Du mußt warten bis Rob Brown sein Tool auf 2.0.0 anpasst, oder mal ne andere Karte verwenden.

Alles verstanden, oder war ich zu schnell? :wink:

Gruß,
Stephan
Zuletzt geändert von sbock am So Apr 30, 2006 11:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gadler
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 11, 2005 16:59
Wohnort: Zu Hause

#23 Beitrag von Gadler » So Apr 30, 2006 11:54

Elektranox hat geschrieben:also erstmal richtig auf die 1.4er updaten, mit dem alternativen Updater und dann zu nem kumpel gehen und ne Update fähige Karte ausleihen ;)
Hmm.. alternativer Updater?? Kannst Du mir einen Link posten (hatte schon mal einen gefunden, mit dem man den Kernel auf 1.4 bringen konnte)?. War mir aber nicht sicher, ob das richtig war. Hätte nur noch "Sound Vol+" drücken mussen, damit es losging... hatte aber "die Hosen voll" :lol:
Wusste nicht, ob ich damit mehr Schaden anrichte, als dato.
Die SanDisk 512er SD Karte hat bisher immer geupdatet. Habe sie immer formatiert, und nur die Firmware draufkopiert. Die sollte also funktionieren.
Also, den Kernel mit dem alternativen Updater neu draufspielen, Ja?
Link wäre nett!
Ärgert mich, das der Knirps nicht richtig will.. gerade jetzt, wo der neue Vice raus ist! Es läuft zwar alles soweit.. aber richtig ist das so ja nicht.

Scripper
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: Fr Okt 21, 2005 10:27

#24 Beitrag von Scripper » So Apr 30, 2006 12:51

Wird es denn bald wieder einen alternativen Updater für die Firmware 2.0.0 geben ?

Benutzeravatar
Gadler
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 11, 2005 16:59
Wohnort: Zu Hause

#25 Beitrag von Gadler » So Apr 30, 2006 13:55

sbock hat geschrieben:@ Gadler

Um den Fehler mal einzugrenzen:

Lade doch mal die Firmware 1.4.0 herunter und flashe. Bekommst Du dann beim Starten die Anzeige 1.4.0 ?
Wenn ja versuche es dannach mit 2.0.0.
Wenn nein, teste mal Rob Browns Flash Tool 1.4.0.
http://archive.gp2x.de/cgi-bin/cfiles.c ... ,0,42,1414
Funktioniert es mit dem Tool, ist Deine Karte wohl nicht Updatefähig und Du mußt warten bis Rob Brown sein Tool auf 2.0.0 anpasst, oder mal ne andere Karte verwenden.

Alles verstanden, oder war ich zu schnell? :wink:

Gruß,
Stephan
Ich glaube, damit hatte ich es probiert. Werde mal ein paar frische Batterien reinstopfen, und nochmal testen.
Geflasht hatte ich auf 1.4. Im Info-Bereich zeigt er auch Version 1.4 an.. nur im Loading-Screen wird 1.0.1 angezeigt.
Ich probier's nochmal. Danke!!

Benutzeravatar
Gadler
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 11, 2005 16:59
Wohnort: Zu Hause

#26 Beitrag von Gadler » So Apr 30, 2006 14:17

Soweit, sogut... hat funktioniert (uff...!). Jetzt zeigt er auch im Loading 1.4.0 an.

Nun habe ich den Inhalt des FW 2.0 auf die Karte entpackt.
Aber, mit dem Updaten scheint's nicht zu klappen (START&SELECT gedrückt lassen und Gerät einschalten.. ist richtig, oder??)
Und meine Karte sollte funktionieren:
http://wiki.gp2x.org/wiki/SD_card_compatibility

Er zeigt nur den Loading-Screen an, und ist dann wenig Später in der GUI.
Dann muss ich wohl hoffen, das Rob in der nächsten Zeit das Programm für FW2.0 anpasst. Hat der gute Mann eigentlich eine Homepage?

Benutzeravatar
B4N5H33
9 Bit
Beiträge: 512
Registriert: Fr Feb 03, 2006 21:53
Wohnort: kölle
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von B4N5H33 » So Apr 30, 2006 15:01

Scripper hat geschrieben:Wird es denn bald wieder einen alternativen Updater für die Firmware 2.0.0 geben ?
hat es bis jetzt zu jedem fw-update gegeben...früher oder später wird er auch einen alternativ-updater für die aktuelle fw releasen - da bin ich mir ziemlich sicher
...wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten!

Bild

Benutzeravatar
Devaux
11 Bit
Beiträge: 2080
Registriert: So Feb 05, 2006 22:21
Wohnort: ~/
Kontaktdaten:

#28 Beitrag von Devaux » So Apr 30, 2006 15:37

BlackMac hat geschrieben:Ich hab's mit 'nem neuen Kernel-Modul endlich an's Laufen gekriegt ( http://gp2x.blackmac.de/ ). Ist echt cool, der GP2X hat sogar'n Webserver mit PHP: http://gp2x.blackmac.de/uploads/GP2X_F-100.html
Funzt perfekt. Vielen Dank :)
btw. man kann den befehl auch in eine Datei mit der Endung .gpe schreiben und dann als "Game" ausfuehren lassen. Dann muss man nicht gleich ein Terminal installieren.
$ uname -a
Linux thaddaeus 2.6.38-gentoo #1 SMP Wed Mar 23 00:58:17 CET 2011 x86_64 Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz GenuineIntel GNU/Linux


Ein OpenSource Handheld ist immer nur so gut wie seine Community.

*** Whatever you do, don't hit Alt+F2 and type 'free the fish' ***

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#29 Beitrag von sbock » So Apr 30, 2006 19:44

Und meine Karte sollte funktionieren:
Ja, daß mit der Kartenkompatibilität ist schon eine merkwürdige Sache. Ich habe die gleiche Karte wie Du und noch nie Probleme mit dem Updaten gehabt. Sogar das flashen von Arts U-Boot ist mir damit gelungen, obwohl das normalerweise noch mehr Zicken macht, als die normale Firmware.
Möglicherweise gibt es selbst bei Karten einer Marke geringfügige Unterschiede zwischen bestimmten Serien...

Benutzeravatar
Gadler
3 Bit
Beiträge: 14
Registriert: So Dez 11, 2005 16:59
Wohnort: Zu Hause

#30 Beitrag von Gadler » So Apr 30, 2006 20:12

sbock hat geschrieben:
Und meine Karte sollte funktionieren:
Ja, daß mit der Kartenkompatibilität ist schon eine merkwürdige Sache. Ich habe die gleiche Karte wie Du und noch nie Probleme mit dem Updaten gehabt. Sogar das flashen von Arts U-Boot ist mir damit gelungen, obwohl das normalerweise noch mehr Zicken macht, als die normale Firmware.
Möglicherweise gibt es selbst bei Karten einer Marke geringfügige Unterschiede zwischen bestimmten Serien...
Gut möglich :)
Werde mal warten, ob es mal einen alternativen Updater gibt.

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste