Noch Bedarf an neuen Spielen für den GP2X?

Alles über Emulatoren auf dem gp2x kommt hier rein.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Zabo
6 Bit
Beiträge: 70
Registriert: Mi Okt 10, 2007 14:40
Wohnort: München
Kontaktdaten:

#76 Beitrag von Zabo » Mo Nov 26, 2007 15:01

johnnysnet hat geschrieben:Sim City spielte ich damals gern, wäre aber für mich nur in extrem vereinfachter Form möglich
dann schließ dich doch mit ein paar anderen codern zusammen
dann müsste das ja kein problem sein
gibt sicher einige hier im forum die das könnten und auch lust haben (ich kanns nich :? )
ed macht sicher dafür ein unterforum auf (wie bei gta-like)
Geht mal auf
Meine Shisha <-- wenn ihr schon drauf wahrt, geht bidde nochmal (das gibt punkte, mit der ich die shisha pimpen kann) bald sieht meine wieder anders aus. big thx an alle
Meine Homepage

Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#77 Beitrag von johnnysnet » Mo Nov 26, 2007 16:32

Adnemmok hat geschrieben:Also am liebsten hätte ich ein geiles 2D-RPG a la Secret of Mana für den gp2x, aber ich glaube, das ist nicht die Art von Spielen die du programmieren willst, denn so wie es mir scheint magst du eher Spiele coden die man zwischendurch mal spielt und auch im Multiplayer zocken kann...
Damit hast du recht, obwohl ich mir vielleicht auch vorstellen könnte, sowas wie ein Rollenspiel zu coden. Jedoch wäre ich unfähig, die Handlung auszudenken.

psyco001
8 Bit
Beiträge: 259
Registriert: Mo Nov 12, 2007 19:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#78 Beitrag von psyco001 » Mo Nov 26, 2007 17:05

johnnysnet hat geschrieben:
Adnemmok hat geschrieben:Also am liebsten hätte ich ein geiles 2D-RPG a la Secret of Mana für den gp2x, aber ich glaube, das ist nicht die Art von Spielen die du programmieren willst, denn so wie es mir scheint magst du eher Spiele coden die man zwischendurch mal spielt und auch im Multiplayer zocken kann...
Damit hast du recht, obwohl ich mir vielleicht auch vorstellen könnte, sowas wie ein Rollenspiel zu coden. Jedoch wäre ich unfähig, die Handlung auszudenken.
^^ mir gehts genauso
ich könnte auch nen rpg coden aber ohne ne planung und ne handlung/geschichte wär das nicht dolle

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#79 Beitrag von EvilDragon » Mo Nov 26, 2007 17:11

Handlungen ausdenken kann ich mir schon gut, aber allein Grafik, Sound, Storyline, etc. sind so dermaßen viel Arbeit zusätzlich...
Bild

Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#80 Beitrag von johnnysnet » Mo Nov 26, 2007 20:43

Stimmt! Teamfähig bin ich nicht gerade, ich muss ein Projekt immer alleine machen, weshalb nie etwas wirklich Umfangreiches drin sein wird. Außerdem programmieren die Meisten nicht mit GLBasic, sondern professionell wie sich das gehört mit C(++), was ich auch gerne könnte.

psyco001
8 Bit
Beiträge: 259
Registriert: Mo Nov 12, 2007 19:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#81 Beitrag von psyco001 » Mo Nov 26, 2007 20:59

johnnysnet hat geschrieben:Stimmt! Teamfähig bin ich nicht gerade, ich muss ein Projekt immer alleine machen, weshalb nie etwas wirklich Umfangreiches drin sein wird. Außerdem programmieren die Meisten nicht mit GLBasic, sondern professionell wie sich das gehört mit C(++), was ich auch gerne könnte.
so schwer is das doch eigtl garnicht xD

Benutzeravatar
johnnysnet
9 Bit
Beiträge: 989
Registriert: So Dez 17, 2006 12:59
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#82 Beitrag von johnnysnet » Mo Nov 26, 2007 21:27

Ich weiß auch nicht, wo ich damals mein Verständnisproblem dabei hatte. Ich verwendete den Borland C++ Builder und schon nach einiger Zeit machte es mich nervös, nicht durchzusehen, in welcher Reihenfolge das Programm eigentlich abgearbeitet wird. Ich sah nie den kompletten Quelltext, sondern immer nur Ausschnitte davon. Genau weiß ich jetzt auch nicht mehr, wie das war, aber so richtig kam ich damit nicht zurande.

Ich glaube gern das, wenn es mir in geeigneter Form erklärt würde, ich eine Chance habe, das zu lernen. Ich hatte kürzlich ein gutes Tutorial dazu gefunden und nach diesem dachte ich für einen Moment sogar wirklich, es ist nicht so schwer. Aber da erkennte ich nicht, was denn nun objektorientiert daran ist. Alles war klassisch strukturiert.

Ok, das wird jetzt viel zu lang. Vorerst bleibt C++ für mich ein kleines Rätsel.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

#83 Beitrag von Ziz » Mo Nov 26, 2007 22:18

johnnysnet hat geschrieben:Ich weiß auch nicht, wo ich damals mein Verständnisproblem dabei hatte. Ich verwendete den Borland C++ Builder und schon nach einiger Zeit machte es mich nervös, nicht durchzusehen, in welcher Reihenfolge das Programm eigentlich abgearbeitet wird. Ich sah nie den kompletten Quelltext, sondern immer nur Ausschnitte davon. Genau weiß ich jetzt auch nicht mehr, wie das war, aber so richtig kam ich damit nicht zurande.

Ich glaube gern das, wenn es mir in geeigneter Form erklärt würde, ich eine Chance habe, das zu lernen. Ich hatte kürzlich ein gutes Tutorial dazu gefunden und nach diesem dachte ich für einen Moment sogar wirklich, es ist nicht so schwer. Aber da erkennte ich nicht, was denn nun objektorientiert daran ist. Alles war klassisch strukturiert.

Ok, das wird jetzt viel zu lang. Vorerst bleibt C++ für mich ein kleines Rätsel.
Empfehlung: Lad dir mal die Windows Toolchain für den GP2X. Du siehst 100% deines Codes und schwer isses auch nicht.
Irgendwelche "Builder" haben immer die Angewohnheit möglichst wenig zu zeigen. :wink:
Bild

mic
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Mo Jan 21, 2008 11:10

Sim City für DOS

#84 Beitrag von mic » Mo Jan 21, 2008 11:28

Hallo,
da gab es vor ganz langer Zeit ein Sim City für DOS. Ansicht von oben, also eigentlich machbar. Der Spielspaß war super, es lief meine ich auf dem PC-AT mit 12MHz, VGA-Grafik und Soundblaster. Das hätte ich auch gern wieder...

jawix
6 Bit
Beiträge: 126
Registriert: Mo Feb 19, 2007 18:05
Kontaktdaten:

Re: Sim City für DOS

#85 Beitrag von jawix » Mo Jan 21, 2008 17:24

mic hat geschrieben:Hallo,
da gab es vor ganz langer Zeit ein Sim City für DOS. Ansicht von oben, also eigentlich machbar. Der Spielspaß war super, es lief meine ich auf dem PC-AT mit 12MHz, VGA-Grafik und Soundblaster. Das hätte ich auch gern wieder...
Das ist höchstwahrscheinlich nur eine Frage der Zeit:

http://www.heise.de/newsticker/suche/er ... ung/98873/

;)

Mancus Nemo
5 Bit
Beiträge: 44
Registriert: Sa Feb 09, 2008 13:54
Kontaktdaten:

#86 Beitrag von Mancus Nemo » Mi Feb 13, 2008 19:55

Gibts schon und zwar heißt das irgendwie n-city oder so.

Wie wärs mit den winterspielen und den sommerspielen vom c64, gibts glaub noch net.

Oder Teewars? Quellcode is vorhanden und es fehlt nur noch die KI. Oder is das Spiel zu Hardwarehungrig???

Benutzeravatar
4pac
7 Bit
Beiträge: 130
Registriert: Do Dez 06, 2007 21:32
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#87 Beitrag von 4pac » Do Feb 21, 2008 23:12

Ich plädiere verschärft für einen Scrabble-Port für die GP2x. Sowas gibt´s nämlich noch nirgendwo. Überhaupt gibt´s für die GP2x kaum was an interessanten Wort- bzw. Buchstaben-Spielen. Sowas ist sicher nicht ganz einfach zu coden, aber ein solider Dauerbrenner. Da hat sich seit der Erfindung des Inter-/Arpanet eine ganze Gemeinde von zugeneigten Programmierern für zusammengefunden in Newsgroups und Mailinglisten, um über die besten Algorithmen etc. zu diskutieren. Gute Word/Letter Puzzles sind quasi Chefsache, aber trotzdem noch von Einzelkämpfern zu bewerkstelligen. Hier, guter Ansatz zur Recherche (auch einiges an Beispielcodes): http://www.gtoal.com/wordgames/. Sind auch ein paar Leute vom MIT bei.

Für mein Nokia-Handy hab ich mir mal für 5 Euro einen Scrabble-Port gekauft, der von Electronic Arts umgesetzt wurde. Ist gut gemacht. Ich hab das seit 1 1/2 Jahren und spiele es immer noch recht häufig. Auf der GP2x hätte man grafisch etwas mehr Möglichkeiten (auf dem Handy ist das wirklich verdammt klein alles), und die Benutzung bzw. Tastenanordnung ist viel, äh, ergonomischer. Deshalb würde ich mich an einem Scrabble für die GP2x sicher dumm und dusselig zocken. Immer schön beim Bus- und Bahnfahren und beim Warten an den Haltestellen, und das ist für berufstätige Großstadtbewohner, die nicht mit dem Auto fahren, ja im Schnitt locker 1 Stunde pro Tag bis 1 1/2 (und einer der Hauptgründe für meine GP2x-Anschaffung).

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#88 Beitrag von Fusion_Power » Fr Feb 22, 2008 15:25

Ein ausgefeiltes POKER Spiel währ sicher auch auf dem GP2X der Knüller. Wir haben zwar das "POKER2X" und das ist auch gar nicht so übel, aber es ist immer noch beta und hat noch einige Fehler. Auch kann man da nur Limit Hold'em spielen und irgend wie fehlt manchmal die Übersicht welcher Gegner was gerade gemacht hat oder wer gewonnen hat. Leider wird das Programm wohl nicht mehr weiterentwickelt.

Da es sogar für olle Handys mittlerweile net aussehende und trotzdem brauchbare Pokerspiele gibt, sollte sowas auf dem GP2X kein Problem sein. :)

JanWichmann
8 Bit
Beiträge: 339
Registriert: Fr Jul 13, 2007 12:09
Wohnort: Lübeck

Simcity

#89 Beitrag von JanWichmann » Fr Feb 22, 2008 18:55

Mir würde schon ein sehr einfaches Simcity genügen, probier es doch einfach mal und stell mal eine Alpha rein ich denke mal wenn man erstmal das fundament hat werden sich immer wieder welche anschließen so könnt was großes entstehen *träum*
Nein im ernst Probier es. Falls es hilft meine mal gelesen zu hzaben das der erste teil unter open source gestellt wurde.....

Benutzeravatar
infiltr8
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1191
Registriert: Mi Jan 25, 2006 16:09
Wohnort: berlin.germany/ köpenick

#90 Beitrag von infiltr8 » Mo Feb 25, 2008 06:48

Ja na dann ... portet jemand SimCity freiwillig?

Sonst muss jemand gezwungen werden!

Source ---> http://www.donhopkins.com/home/micropol ... source.tgz


heheh


mfg
tom
Signatur

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste