Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

Was gibts neues rund um den gp2x?
Wer News hat, hier einfach reinposten. Die Beiträge werden dann schnellstmöglichst von einem Moderator geprüft.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#1 Beitrag von wejp » Di Aug 18, 2009 18:17

Es gibt mal wieder eine neue Gmu-Version für den GP2X (mit Open2X-Firmware). Auch erhältlich in Ausführungen für GP2X Wiz und Dingoo.

Diesmal mit einigen neuen (und alten reaktivierten) Features, u.a. MP3-Wiedergabe bei 85 MHz auf dem GP2X, Lyrics- und Cover-Anzeige und (hoffentlich) verbesserte Lautstärkeregelung.

Bild

Release notes & Download
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#2 Beitrag von Fusion_Power » Di Aug 18, 2009 21:09

Ja meinst du NUR für die Open2X Firmware oder AUCH für eine offizielle 2.1.1 Firmware von GPH? ;) Ich hab leider nur letzteres.

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#3 Beitrag von hans-wurst » Di Aug 18, 2009 22:10

Warum steigste eigentlich nicht auf Open2X um? soll doch inzwischen recht ordentlich laufen :)
BildBild

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#4 Beitrag von Fusion_Power » Mi Aug 19, 2009 21:19

hans-wurst hat geschrieben:Warum steigste eigentlich nicht auf Open2X um? soll doch inzwischen recht ordentlich laufen :)
"Never Change a running System!" ;)
Ich hab mein GMenu2X auf dem NAND sammt super eingerichtetem Skin und Speziellen Gmenu Icons, Der Skin des offiziellen Media-Players von der GPH Firmware sowie eigentlich alles an der GPH Firmware ist auf diesen Skin "Liquido" abgestimmt, auch GMU übrigens :D
Ich weiß nicht inwieweit Open2X den Skin der eingebauten Programme ändert aber es währe sicher einiges an Arbeit, das Erscheinungsbild wieder so hinzubekommen, dass alles "aus einem Guss" ist. Open2X löscht bekanntlich den gesammten NAND inclussive Skins.
Ist aber auch mit der einzige Grund. Irgend wann steig ich sicher mal auf Open 2X um, wenn der "Style" stimmt. Der ältere Liquido Skin geht sicher auch mit der aktuellen GMU Version oder?

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#5 Beitrag von wejp » Do Aug 20, 2009 07:21

Fusion_Power hat geschrieben:Der ältere Liquido Skin geht sicher auch mit der aktuellen GMU Version oder?
Ja.
Bild Bild Bild

egmont01
8 Bit
Beiträge: 267
Registriert: Do Aug 24, 2006 08:44
Wohnort: südliches S-H/Hamburg

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#6 Beitrag von egmont01 » Do Aug 27, 2009 10:46

Hallo wejp,

nur mal unverbindlich angefragt:

was würdest Du für die Implementierung des CD-DA-Standards in Gmu verlangen ;-)

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#7 Beitrag von wejp » Do Aug 27, 2009 11:06

egmont01 hat geschrieben:Hallo wejp,

nur mal unverbindlich angefragt:

was würdest Du für die Implementierung des CD-DA-Standards in Gmu verlangen ;-)
Ich möchte Gmu prinzipiell nicht für Geld weiterentwickeln. Es ist etwas anderes, wenn einem Leute Geld spenden, weil ihnen das bisher Geleistete gefällt. Das ist dann eine Form der Anerkennung und das freut mich dann natürlich schon. Wenn man aber dafür bezahlt wird, dass man bestimmte Features implementiert, ist es letztendlich wie ein Job - das war nie Sinn der Sache. Ich mache das nur aus Spaß und eigenem Interesse.

Aber mal grundsätzlich zur CD-DA-Implementierung: Wie genau stellst Du dir das vor? Also was sollte Gmu können? Ein CD-Laufwerk hat man ja üblicherweise nicht in seinem Handheld eingebaut.
Grundsätzlich gilt für die Unterstützung weiterer Audioformate aber folgendes: Wenn ich die 0.7.0 Version fertigstelle, werde ich eine API veröffentlichen, mit der sich recht einfach Dekoder-Plugins für Gmu entwickeln lassen. Ich muss die Schnittstelle noch geringfügig ändern, weswegen ich das bisher in den Beta-Versionen noch nicht getan habe. Das heißt, letztlich kann jeder, der es möchte, sein eigenes Decoder-Plugin schreiben. Vielleicht entwickel ich auch selbst ein derartiges Plugin, nur muss sich mir erstmal der Sinn der Sache erschließen. ;)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#8 Beitrag von hans-wurst » Do Aug 27, 2009 12:31

Ich weiß das ist bestimmt auch schon sehr oft gekommen, auch schon zu gp2x-Zeiten, aber ich würde mich noch riesig über eine Vor-und-Zurück-Spulen-Funktion freuen. z.B. Schultertasten gedrückt halten.
Kann man dich dazu irgendwie überreden? :lol:
BildBild

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#9 Beitrag von wejp » Do Aug 27, 2009 12:34

hans-wurst hat geschrieben:Ich weiß das ist bestimmt auch schon sehr oft gekommen, auch schon zu gp2x-Zeiten, aber ich würde mich noch riesig über eine Vor-und-Zurück-Spulen-Funktion freuen. z.B. Schultertasten gedrückt halten.
Kann man dich dazu irgendwie überreden? :lol:
Die Funktion gibt es bereits (seit der 0.7.0er Reihe von Gmu). Du musst in der Standardbelegung die Meta-Taste (SELECT oder MENU) gedrückthalten und dann für Vorspulen die rechte für's Zurückspulen die linke Schultertaste drücken. Einmaliges drücken springt um jeweils 10 Sekunden vor oder zurück. Man kann aber auch gedrückt halten um weiter zu spulen.
Das funktioniert insbesondere mit MP3, Ogg Vorbis und FLAC. Bei Modulen (MOD, XM etc.) funktioniert das nicht, da es hier nur schwer möglich ist, im Song hin und her zu springen.
Zuletzt geändert von wejp am Do Aug 27, 2009 12:36, insgesamt 2-mal geändert.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#10 Beitrag von hans-wurst » Do Aug 27, 2009 12:35

HÖHÖ GOIL! Ist mir gar nicht aufgefallen. Supi Arbeit!
BildBild

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#11 Beitrag von wejp » Do Aug 27, 2009 12:36

hans-wurst hat geschrieben:HÖHÖ GOIL! Ist mir gar nicht aufgefallen. Supi Arbeit!
:)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#12 Beitrag von hans-wurst » Do Aug 27, 2009 12:39

Jetzt gibts erstmal 5 Euro für den kleinen weijp ^_^

-- Do Aug 27, 2009 13:43 --

Mist warum kann man dir nur in USD-Dollar spenden, naja passt scho
BildBild

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#13 Beitrag von wejp » Do Aug 27, 2009 12:47

hans-wurst hat geschrieben:Jetzt gibts erstmal 5 Euro für den kleinen weijp ^_^
Danke. ^_^
-- Do Aug 27, 2009 13:43 --

Mist warum kann man dir nur in USD-Dollar spenden, naja passt scho
Mh, irgendwie lässt das Paypal-Button-Plugin offensichtlich keine Währungsauswahl zu. :/ Muss mal schauen, ob ich da was machen kann. Zum Glück kann man ja auch ziemlich problemlos in USD Geld senden.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#14 Beitrag von hans-wurst » Do Aug 27, 2009 12:50

Jupp habs aber nicht genau auf 5 Euro geschaft :lol:

-- Do Aug 27, 2009 14:05 --

SO ich hab mal die neue Beta ausprobiert, und festgestellt das da die Lautstärkeregelung nicht funktioniert bei mir. Haben sich da schon andere Wiz-Nutzer gemeldet, oder bin ich da der erste? Bei mir ist bereits bei Volume 15/115 die absolute Lautstärke erreicht.
BildBild

Benutzeravatar
knotenpunkt
9 Bit
Beiträge: 969
Registriert: Do Dez 18, 2008 18:04
Wohnort: Bochum

Re: Gmu Music Player 0.7.0_BETA5

#15 Beitrag von knotenpunkt » Do Aug 27, 2009 13:10

hans-wurst hat geschrieben:Jupp habs aber nicht genau auf 5 Euro geschaft :lol:

-- Do Aug 27, 2009 14:05 --

SO ich hab mal die neue Beta ausprobiert, und festgestellt das da die Lautstärkeregelung nicht funktioniert bei mir. Haben sich da schon andere Wiz-Nutzer gemeldet, oder bin ich da der erste? Bei mir ist bereits bei Volume 15/115 die absolute Lautstärke erreicht.
Ist bei mir leider auch so.

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste